Bewerben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

FH-Sonderstipendium für AsylwerberInnen

Gültig ab Studienjahr 2017/18: Zur Unterstützung von Studierenden, die sich in einem laufenden Asylverfahren befinden, erlässt die FH Kufstein Tirol jedem betroffenen Studierenden in Form eines Sonderstipendiums den Studienbeitrag von € 363,36/Semester. Dieses Sonderstipendium gilt für alle Studiengänge der FH Kufstein Tirol.

Förderung für Personen mit Flüchtlingsstatus

Die FH Kufstein Tirol fördert als internationale Hochschule mit dieser Ausnahmeregelung Personen mit Flüchtlingsstatus, die in Österreich oder Deutschland ansässig sind.

Voraussetzung zur Erlangung des Sonderstipendiums

  • Personen, die sich in einem aufrechten Asylprüfungsverfahren befinden.
  • Personen, die unter die Personengruppenverordnung fallen siehe Hinweis-zum-Studienbeitrag
  • Personen, die aufgrund von asylrechtlichen Bestimmungen zum Aufenthalt in Österreich oder Deutschland berechtigt sind.
  • Die Person ist eingeschrieben als ordentlicher Studierender der FH Kufstein Tirol, in einem Bachelor- oder Masterstudiengang.
  • Die Person hat für das erste Semester die Kaution von € 363,36 schon vollständig entrichtet, die zum Start des zweiten Semesters wieder rückerstattet wird, falls das Studium nicht inzwischen abgebrochen wird.

Nachweis:

  • Der Status als AsylwerberIn ist durch die Vorlage der Aufenthaltsberechtigungskarte (weiße Karte) nachzuweisen, der Nachweis ist 1 x pro Semester zu erbringen.

Hinweis: Sobald ein Asylbescheid vorliegt ist die reguläre Studiengebühr zu entrichten. Stichtag ist der erste Tag des Winter- oder Sommersemesters lt. Studienplan.

News der FH Kufstein

Projekt YOLO: You Only Label Once

Ein Projektteam aus dem Studiengang Web Business & Technology beschäftigte sich mit der Erstellung einer Web-Applikation zur Aufbereitung von Trainingsdaten für Machine Learning Modelle – die vorrangig zur Objekterkennung in Bildern verwendet werden sollen.

Mehr erfahren
Attraktivität des Tourismus aus der Perspektive von Tiroler ArbeitgeberInnen und Tourismusverbänden

Am 12. Februar 2020 fand das erste Fokusgruppeninterview mit den Tiroler Tourismuspartnern an der FH Kufstein Tirol statt. Ziel ist es, den IST-Zustand zu untersuchen um Handlungsempfehlungen für die Tourismusverbände aufbereiten zu können.

Mehr erfahren
Projektgruppen des Bachelorstudiengangs Energiewirtschaft untersuchten die Potenziale erneuerbarer Energien

Im Studienjahrgang EWI.vzB.18 wurden am 04. und 05. Februar 2020 die Endpräsentationen der Praxisprojekte den AuftrageberInnen vorgestellt. Das Gebäude der FH Kufstein Tirol diente hierbei als Testanlage für eines der Praxisprojekte.

Mehr erfahren