v.l.n.r. Dipl. Inf. Dr. rer. pol. Patrick Stoll; Dr. Siegfried Dillersberger; Bmstr. Ing. Hans Treichl
v.l.n.r. Dipl. Inf. Dr. rer. pol. Patrick Stoll; Dr. Siegfried Dillersberger; Bmstr. Ing. Hans Treichl

Gastprofessur im Masterstudiengang ERP- Systeme & Geschäftsprozessmanagement verliehen

19.12.2014 |
Allgemein
Der langjährige Lektor Dipl. Inf. Dr. rer. pol. Patrick Stoll bekam als erster Lektor im Studiengang ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement eine Gastprofessur verliehen.

Herr Dr. Stoll, Lektor für „E-Procurement“ zählt in seinem Fachgebiet zu den profiliertesten Lektoren an der FH Kufstein Tirol. Sein Lehrbuch gilt als Standardwerk.  Dr. Stoll ist derzeit bei der Firma Trumpf tätig. Zuvor war er lange Jahre bei der Firma IBM Deutschland beschäftigt, zuletzt als Senior Consultant im Bereich Anforderungs- und Softwareentwicklung. Herr Stoll hat an der Universität Ulm Informatik studiert und anschließend im Rahmen seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent über den Einsatz von E-Procurement in KMUs promoviert. Die Promotionsarbeit konnte er mit „magna cum laude“ abschließen. Er hat mehrfach zum Thema „E-Procurement“ publiziert und seine Expertise in Greminenarbeiten u.a. der Gesellschaft für Informatik eingebracht. Neben seiner Lehrtätigkeiten an den Universitäten Ulm und Stuttgart unterrichtet Herr Stoll seit dem Wintersemester 2008 im Masterstudiengang ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement, wo er auch Abschlussarbeiten betreut und seit Jahren beste studentische Evaluationen erreicht.

„Als Studiengangsleiter ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement freue ich mich besonders den Studierenden einen so hochkarätigen Lektor als Lehrenden bieten zu können. Die Verleihung der ersten Gastprofessur soll auch eine Auszeichnung für sein langjähriges Wirken an der FH Kufstein Tirol sein“, so Prof. (FH) Dr. Martin Adam über die Gastprofessur.