Marktforschungsstudie: Einkaufsverhalten in Innsbruck

05.06.2015 | General
10 Studierenden des Studiengangs Unternehmensführung befragten dazu fast 600 Innsbrucker.

Unter der wissenschaftlichen Gesamtleitung von Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Carolin Egger, MIB verantworteten Studierende der Studiengänge International Business Studies und Unternehmensführung eine Marktforschungsstudie zum Einkaufsverhalten von Innsbruckern für das Tiroler
Unternehmen SPAR. Zielsetzung für den Auftraggeber war es, die Auswahl eines präferierten Lebensmittelgeschäfts und der handlungsleitenden Einflussfaktoren dafür zu analysieren. Mit organisatorischem Geschick und außergewöhnlichem Engagement schafften es die 10 Studierenden des Studiengangs Unternehmensführung fast 600 Innsbrucker zu befragen. Studierende des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement unterstützten unter der Leitung von Prof. (FH) Dr. Torsten Wojciechowski die Datenauswertung und -analyse, was zu interessanten Handlungsempfehlungen für den Auftraggeber führte. Damit war das Marktforschungsprojekt für alle Seiten vor allem von spannenden Ergebnissen geprägt.