Post Graduate

Modul 10: Industrie 4.0: Labor

Präsenzort:

Kapfenberg (FH Joanneum)

Semester:

2. Semester

Vortragende:

DI Dr. Barbara Mayer und Prof. (FH) Dr. Martin Tschandl

Workload:

ca. 80 Stunden Vorbereitung durch onlinegestütztes Selbststudium, ca. 15 Stunden Präsenzzeit, ca. 130 Stunden Nachbereitung durch onlinegestütztes Selbststudium und Erstellung einer Projektarbeit

Inhalte:

  • Grundlagen Aktorik, Sensorik und Steuerungstechnik
  • Sensorinformationen und Kennzahlenbildung
  • IT-technisches Retrofitting und IoT-Fähigkeit der Maschinen
  • Design und Entwicklung einfacher CPS-Systeme
  • Grundlagen additiver Fertigungstechnologien und 3-Druck-Technologien (Geschäftsmodelle und industrielle Anwendung)
  • Special Topics in Industrie 4.0 (Augmented Reality für Instandhaltung und Online-Training in der Produktion, Echtzeitsteuerung und -überwachung von Produktionssystemen, Ansätze zur vertikalen Integration, Manufacturing Execution Systems etc.)

News of the FH Kufstein

Jetzt noch Restplatz sichern!

Für den Studienstart im Herbst 2019/20 bieten einzelne Studiengänge noch Studienplätze an.

Learn more
INTERREG-Projekt „Attraktiver Tourismus“ startet

Die Fachhochschule Kufstein Tirol und die Fachhochschule Salzburg erarbeiten gemeinsam mit vielen Partnern aus Bayern, Salzburg und Tirol ein grenzüberschreitendes Großprojekt mit einem intermodalen Rahmenthema: Attraktivität des Tourismus als Arbeitgeber.

Learn more
Stellungnahme der wahlwerbenden Parteien zum FH-Sektor

Die Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) stellte 5 Fragen an die wahlwerbenden Parteien, betreffend ihrer Position zu Fachhochschulen, deren Stellenwert für Österreich und den künftigen finanziellen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den FH-Sektor

Learn more