Graduates & Career Services

Doris Christina Steiner - Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement

Kommunikation aus Leidenschaft

Doris Christina Steiner ist Senior Consultant bei der Kommunikationsberatung Ketchum Publico in Wien und verbindet für Kunden wie A1, BMW, Logitech, PwC, Konica Minolta und Beam Suntory Online- und Offline-Welten. Sie absolvierte 2009 das Bachelorstudium Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement an der Fachhochschule Kufstein Tirol sowie am Institute of Management Technology Nagpur, Indien und ist Absolventin des Master-Studiums Public Communication an der Universität Wien.
Außerdem ist sie seit 2013 als externe Lektorin an der Fachhochschule Kufstein Tirol im Studiengang Marketing- und Kommunikationsmanagement tätig.
Doris Christina Steiner ist Gründungsmitglied und Communications Director von Digitalista, dem Netzwerk für Frauen in der Digital-Branche. Außerdem ist sie Preisträgerin des Staatspreis PR 2013 in der Kategorie Produkt- und Service PR. Die Auszeichnung erhielt sie für den Launch der Audio-Brand Logitech UE sowie 2014 in der Kategorie CSR für die Jobbörse für Menschen mit und ohne Behinderung: Career Moves.
Im selben Jahr gewann sie zusammen mit ihrer Kollegin Pepita Adelmann Bronze bei den erstmaligen PR Young Lions während der Cannes Lions 2014. Im Jahr 2015 wurde sie von werbeplanung.at als Onlinerin des Jahres, Kategorie Aufsteiger, ausgezeichnet.

Navigation

News of the FH Kufstein

Jetzt noch Restplatz sichern!

Für den Studienstart im Herbst 2019/20 bieten einzelne Studiengänge noch Plätze an.

Learn more
INTERREG-Projekt „Attraktiver Tourismus“ startet

Die Fachhochschule Kufstein Tirol und die Fachhochschule Salzburg erarbeiten gemeinsam mit vielen Partnern aus Bayern, Salzburg und Tirol ein grenzüberschreitendes Großprojekt mit einem intermodalen Rahmenthema: Attraktivität des Tourismus als Arbeitgeber.

Learn more
Stellungnahme der wahlwerbenden Parteien zum FH-Sektor

Die Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) stellte 5 Fragen an die wahlwerbenden Parteien, betreffend ihrer Position zu Fachhochschulen, deren Stellenwert für Österreich und den künftigen finanziellen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den FH-Sektor

Learn more