Graduates & Career Services

Michael Egger - Immobilienwirtschaft & Facility Management

Ein anderer Weg im Facility Management

DMH Handels GmbH hinter diesem Firmennamen steht die Erfolgsgeschichte eines Absolventen des Studiengangs Immobilienwirtschaft & Facility Management. Michael Egger studierte an der FH Kufstein von 2000 bis 2004 und hatte während dieser Zeit die alles verändernde Idee. Er wollte ein Unternehmen gründen, das sich mit dem Bau von Häusern aus Massivholz beschäftigt, aber nicht nur das. Ziel war es einen Zimmerei-Kooperationsverbund zu schaffen mit möglichst vielen Partnern in Deutschland, Österreich und Italien. Diesen zertifizierten Partnern werden Detailausführungen vorgegeben um dem Kunden, egal wo und mit wem er bauen möchte, immer dieselbe Ausführungsqualität garantieren zu können. Dieses Vorhaben ist Michael Egger auch gelungen, mittlerweile hat es sein Unternehmen geschafft den größten Zimmereikooperationsverbund in Mitteleuropa aufzubauen und das in den letzten sechs Jahren. Doch damit ist der Absolvent der Fachhochschule Kufstein noch lange nicht zufrieden, „unser Ziel ist es in den nächsten Jahren 300 Partnerbetriebe im deutschsprachigem Raum zu haben.“

Auf die Frage ob er seinen Erfolg auch seinem Studium zuschreibt, sagt Michael Egger: “Ich habe während des Studiums sehr viel gelernt. Die Studieninhalte haben mir bei der erfolgreichen Platzierung unseres Unternehmens am Markt sehr geholfen.“

Navigation

News of the FH Kufstein

Jetzt noch Restplatz sichern!

Für den Studienstart im Herbst 2019/20 bieten einzelne Studiengänge noch Studienplätze an.

Learn more
INTERREG-Projekt „Attraktiver Tourismus“ startet

Die Fachhochschule Kufstein Tirol und die Fachhochschule Salzburg erarbeiten gemeinsam mit vielen Partnern aus Bayern, Salzburg und Tirol ein grenzüberschreitendes Großprojekt mit einem intermodalen Rahmenthema: Attraktivität des Tourismus als Arbeitgeber.

Learn more
Stellungnahme der wahlwerbenden Parteien zum FH-Sektor

Die Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) stellte 5 Fragen an die wahlwerbenden Parteien, betreffend ihrer Position zu Fachhochschulen, deren Stellenwert für Österreich und den künftigen finanziellen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den FH-Sektor

Learn more