Profilbild Student

Florian Prosser, BA - Absolvent Europäische Energiewirtschaft Jahrgang 2011

Die enge Interaktion mit den Professoren, hat natürlich dazu beigetragen meinen Lernprozess zu beschleunigen.

Mit welchen Erwartungen haben Sie das Studium der Europäische Energiewirtschaft an der FH Kufstein Tirol begonnen?

Ich erwartete einen praxisorientierten Verbund von Technik und Wirtschaft.

Stehen die Anforderungen des Studiums und die individuelle Förderung der Studierenden in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander?

Bei engagierten Studenten tritt meiner Meinung nach "Fördern" klar in den Vordergrund gegenüber "Fordern".

Hat das persönliche Verhältnis von Studierenden und ProfessorInnen ihren Lernprozess während des Semesters unterstützt?

Die enge Interaktion mit den Professoren, hat natürlich dazu beigetragen meinen Lernprozess zu vereinfachen bzw. zu beschleunigen.

Würden Sie das Studium „Europäische Energiewirtschaft“ in Ihrem Bekanntenkreis weiter empfehlen?

Ich würde das Studium nicht uneingeschränkt empfehlen, da es ohne eine gewisse Affinität zur Technik sehr schwer fallen kann sich in die entsprechenden Fachgebiete einzuarbeiten.