Marketing & Kommunikationsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Grundlagen der Soziologie und Organisationstheorie

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sollen die grundlegenden Ansätze der Sozialwissenschaften kennenlernen. Hierbei geht es vor allem darum, sozialwissenschaftliches Denken und Arbeiten zu entwickeln.
Anhand verschiedener Theorien der Organisation lernen die Studierenden kritisch zu reflektieren und das daraus erworbene Wissen in der Praxis umzusetzen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

In der Lehrveranstaltung „Grundlagen der Soziologie und Organisationstheorie“ sollen die Studierenden die Grundzüge der Sozialwissenschaften kennenlernen.
Hierbei geht es vorerst darum, den Studierenden zentrale Begriffe der Soziologie (z.B.: Handeln, Identität, Rolle, System, Normen, Werte, Sinn, Gruppe, Macht, Organisation, …) nahezubringen, um eine Sensibilität für sozialwissenschaftliches Arbeiten und Denken zu entwickeln.
Aufbauend darauf werden die Studierenden in die Organisationstheorie eingeführt. Hierbei werden Grundlagen der Organisationstheorie und –gestaltung, Perspektiven des Organisationsbegriffs, die Entstehung des Organisationsproblems, Differenzierung und Integration und weitere
wichtige Aspekte der Organisationstheorie angesprochen.
Verschiedene Arten von Theorien werden kritisch betrachtet und diskutiert. Beispiele hierfür wären:
- klassische Organisationstheorien wie etwa Scientific Management oder Bürokratiemodell
- Theorien des 20. Jahrhunderts wie etwa Human-Relations, Situativer Ansatz oder Neo-Institutionen-Ansatz

empfohlene Fachliteratur

Bolman, L.G. / Deal, T.E. (2008): Reframing Organizations. Jossey-Bass
Kieser, A. / Ebers, M. (Hrsg.) (2006): Organisationstheorien. Kohlhammer
Korte, H. (2010): Einführung In Hauptbegriffe der Soziologie. Springer

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV-abschließende Prüfung

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussionen

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Dr. Markus Holzweber

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

SOWI_GSO

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzlehrveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend