Marketing & Kommunikationsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Marketing III: Marketingmanagement und -controlling

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden erlangen Kenntnis zu den Spezifika des Marketingcontrollings.
Zudem werden sie darauf vorbereitet, marktorientiert zu denken und die Grundsätze dieses Denkansatzes umzusetzen. Durch die Durchführung und anschließende Evaluation praktischer Aufgabenstellungen erhöht sich die Selbstreflexion der Studierenden.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul Marketing Grundlagen

Lehrinhalte

Um vertiefendes Marketing-Wissen zu vermitteln, wird die Studierenden der Grundsatz einer marktorientierten Unternehmensführung gelehrt.
Marketing als Führungsaufgabe hat verschiedene Bereiche abzudecken – Planung, Steuerung, Kontrolle und Koordination definieren nur einige der wichtigen Aspekte im Bereich des Marketingmanagement.
Das Marketingcontrolling übernimmt hierbei die Aufgabe, die Effektivität und Effizienz dieser bereits erwähnten marktorientierten Unternehmensführung zu hinterfragen.
Hierbei geht es vor allem darum, ob die formulierten Ziele erreicht werden, beziehungsweise, ob die ausgewählten Maßnahmen den optimalen Weg zur Zielerreichung darstellen.
Die Studierenden sollen in der Lage sein, diese Fragen zu stellen, zu beantworten und auf die jeweiligen Ergebnisse zu reagieren. Als Exkurs wird auch das Produktmanagement-System angesprochen und die damit verbundenen unternehmensinternen Prozesse behandelt.

empfohlene Fachliteratur

Kotler, P. / Keller, K.L. (2007) : Marketing Management. Upper Saddle River
Köhler R. (2002): Überwachung des Marketing in: Coenenberg, A.G. / Wysocki, K.V. (Hrsg.): Handwörterbuch der Revision, Sp. 1269-1284. Schäffer-Poeschel Verlag
Köhler, R. (2006): Marketing-Controlling: Konzepte und Methoden. Gabler Verlag

Bewertungsmethoden und -kriterien

LV-abschließende Prüfung, Projektarbeit

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Diskussionen

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Mag. Uta Fessler-Purkarthofer, MBA

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

MKTA_3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzlehrveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend