ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Supply Chain Management (E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / der Studierende:
- Kennt wichtige Begriffe im Supply Chain Management (Bullwip Effekt, Kanban, VMI, etc.)
- Kennt Ziele im SCM
- Kennt Elemente/Akteure im SCM (Lieferanten, OEM, Kunden, etc.)
- Kennt die Prozesse im SCM (Vertrieb, Beschaffung, Produktion)
- Kennt Konzepte zur Optimierung der SC (Outsourcing, Kanban, CRP, VMI, etc.)
- Kennt Möglichkeiten der organisatorischen Einbettung des SCM
- Kennt wichtigste Kenngrößen im SCM

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Betriebliche Logistik, Supply Chains und Logistiknetzwerke, Logistische Partnerschaft, Kennzahlen, Inventory Control, Bullwhip Effekt, Efficient Consumer Response, Prozesse in Supply Chains, Systeme der Logistik, Trends und Perspektiven in der überbetrieblichen Logistik, Praxis-Fallbeispiele

empfohlene Fachliteratur

Thaler, Klaus; Supply Chain Management; Troisdorf; Fortis, 2007.
Hartmut, Werner; Supply Chain Management: Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling, 4. Auflage, Gabler Verlag, 2010

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

keine Angabe

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Prof. Dr.-Ing. Kriechbaum Ralph

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.BTP.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

ILV

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzunterricht

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend