Bibliothek
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Printbestand

Der gedruckte Bestand umfasst derzeit über 18.000 Medien, ca. 75 laufende Fachzeitschriften sowie 8 Zeitungsabonnements. Unsere digitalen Angebote finden Sie im Bereich Digitale Bibliothek. E-Reader und Tablets sowie Notebookständer, Taschenrechner, Ladekabel und USB-Sticks stehen zur Ausleihe zur Verfügung. Verlängerungen können über das eigene Bibliothekskonto durchgeführt werden. Falls Sie Anmerkungen oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte jederzeit unter bibliothekfh-kufstein.ac.at

  • entlehnbar sind alle Medien mit weißem Signaturschild
  • ausgeschlossen: Diplomarbeiten, Zeitungen, Zeitschriften, AV-Medien, Normen

Berechtigungen

Studentcard bzw. Benutzerausweis der FH-Bibliothek
Für die Entlehnung ist ein Benutzerausweis der Bibliothek der FH Kufstein notwendig, der nach Vorlage eines ausgefüllten Benutzer-Erfassungsbogens und eines gültigen Lichtbildausweises (zB Studentenausweis, Führerschein…) ausgestellt wird. Mit der Unterschrift auf dem Benutzer-Erfassungsbogen wird die Bibliotheksordnung akzeptiert und Sie erklären sich gleichzeitig damit einverstanden, dass Ihre Daten für die Bibliotheks- und Ausleihverwaltung im Sinne des Datenschutzgesetzes (DSG 2000), Art. 2 Abs. 2 §6, elektronisch erfasst werden.

Mahngebühren

Bei Überschreiten der Entlehnfrist werden die Gebühren täglich verrechnet.

Überziehungsgebühr pro Tag und Medium

€ 0,40

Zusätzlich werden für jede Mahnung, die von der Bibliothek versandt wird, folgende Gebühren verrechnet. 

1. Mahnung

1€ / Medium

2. Mahnung

+ 1€ / Medium

3. Mahnung

+ 1€ / Medium

 

Bitte beachten Sie, dass ab einer bestimmten Höhe der Mahngebühren Ihr Bibliothekskonto automatisch gesperrt wird!

Studierende, vz und bb

ab 7 €

Studierende bei der Erstellung der Bachelor- und Masterarbeit

ab 11 €

 

Entlehnfristen

Studierende (vz), Alumni, Gäste

3 Wochen

Studierende bei der Erstellung der Bachelor- und Masterarbeit sowie berufsbegleitend Studierende

4 Wochen

 

 Anzahl der max. entlehnbaren Medien

Studierende, vz und bb

8

Studierende bei der Erstellung der Bachelorarbeit

12

Studierende bei der Erstellung der Masterarbeit

15

Alumni / Gäste

5

Die Umstellung des Benutzerstatus beim Verfassen der Abschlussarbeiten erfolgt erst nach Meldung der Studierenden durch die Studiengangsassistenz!!

 

Verlängern

  • muss selbstständig online über den Mein Bibliothekskonto erfolgen
  • frühestens 5 Tage vor Ablauf der Leihfrist möglich

So funktioniert das Verlängern:

  • Geben Sie ihre Personenkennzahl / Matrikelnummer, sowie Ihr Passwort ein. Das Standardpasswort ist Ihr Geburtsdatum in der Form TTMMJJ.
  • Gehen Sie dann auf "Ausleihen und Verlängern", Ihre entliehenen Bücher werden angezeigt.
  • Klicken Sie entweder den Button "Alle Verlängern" oder wählen Sie die Vollanzeige eines einzelnen Mediums, indem Sie auf die Lupe vor dem Titel und dann den Button "Verlängern" klicken.
  • Notieren Sie sich das neue Fälligkeitsdatum, das in der Auswahl "Benutzerkonto/Ausleihen" aufscheint.

Rückgabe

  • unbedingt bis zum letzten Tag der Ausleihfrist
  • außerhalb der Öffnungszeiten: Einwurf in den Bücherrückgabeschrank direkt vor der Bibliothek
  • Die Rücksendung von Büchern ist auch per Post möglich. Die Haftung übernimmt der Sender. Achten Sie auf die Versanddauer sowie eine sorgfältige Verpackung.

Vormerken

Sie möchten ein Buch, das schon entliehen ist? Dann können Sie es online vormerken. Sobald es bei uns zurückgegeben wird, werden Sie per E-Mail verständigt. Es wird dann bis zu dem im E-Mail angegebenen Datum in der Bibliothek für Sie bereitgestellt.

So funktioniert das Vormerken:

  • Bitte loggen Sie sich dafür mit ihrer Personenkennzahl / Matrikelnummer, sowie Ihrem Passwort im Online-Katalog ein. Das Standardpasswort ist Ihr Geburtsdatum in der Form TTMMJJ.
  • Suchen Sie das gewünschte Medium.
  • Klicken Sie auf "Bestand", dann auf "Vormerken".
  • Bestätigen Sie mit "OK".

Liste der Printzeitschriften

Nichts passendes gefunden? Hier gelangen Sie zu unserem Online-Angebot

A3 Baumagazin

A3 Building Technologies Solutions

A3 Marketing

A3 Unternehmermagazin

Adesso

Architektur & Bauforum

Arts Management, Int. Journal of

Bank, die

Bank-Archiv

Betriebswirtschaftl. Beratung

Bewegung & Sport

BI-Spektrum

brand eins

Business Economics, Journal of

Business Spotlight

CFO aktuell

Controller-Magazin

c't  Magazin 

c't  Make

Datum

Deutsch Perfekt

Digitale Welt

DUZ Standard 

Ecolex

Economist, The

ECOS de España

Écoute

Elektor

emw

Energie & Management

Engine-Magazin

Entwickler Magazin

Erneuerbare Energien

ERP-Management

et Energiewirtschaftl. Tagesfragen

European Sport Management quarterly

ew-Magazin f. d. Energiewirtschaft

Facility-Management (mit Beil.: Brandschutz)

FORUM Gas Wasser Wärme

GuG

Harvard Business Manager

HEUREKA

HLK

Hochschulrecht, Zs f.

Immobilien & Finanzierung

Immobilien Investment

Immobilien Magazin 

Immobilien Zeitung

Immobilienwirtschaft

INDat Report

Internationalisation of Higher Education

IT Service-Management

IT-Governance

iX-Magazin

KI - Kälte Luft Klimatechnik 

kommunale Wirtschaft, Zs f.

KSI

Kullturpolitische Mitteilungen

Kulturmanagement, Zs f.

Liegenschaftsbewertung, Österr. Zs f.

Marketing - Zs f. Forschung & Praxis

Monocle

Neues Museum

O I Z - Österr. Immobilienzeitung

POP  Kultur & Kritik 

prmagazin 

Profil

Sachverständige 

Schmalenbachs ZfbF

Spiegel, Der

SPONSORs Magazin

Sports Policy & Politics, Int. Journal of

SportZeiten

Stiftung & Sponsoring

StromLinie

t3n

TheaterManagement aktuell

Tourismus Wissen quarterly

VGB PowerTech

Watch*Out 

WIFO-Monatsberichte

WISO - Wirtschafts- und Sozialpol. Zs

wisu - Das Wirtschaftsstudium

WPg - Die Wirtschaftsprüfung

Yokoten-Magazin

ZfiFP

zfo

ZIÖ - Zs f. Immobilienökonomie

News der FH Kufstein

Jetzt noch Restplatz sichern!

Für den Studienstart im Herbst 2019/20 bieten einzelne Studiengänge noch Studienplätze an.

Mehr erfahren
INTERREG-Projekt „Attraktiver Tourismus“ startet

Die Fachhochschule Kufstein Tirol und die Fachhochschule Salzburg erarbeiten gemeinsam mit vielen Partnern aus Bayern, Salzburg und Tirol ein grenzüberschreitendes Großprojekt mit einem intermodalen Rahmenthema: Attraktivität des Tourismus als Arbeitgeber.

Mehr erfahren
Stellungnahme der wahlwerbenden Parteien zum FH-Sektor

Die Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) stellte 5 Fragen an die wahlwerbenden Parteien, betreffend ihrer Position zu Fachhochschulen, deren Stellenwert für Österreich und den künftigen finanziellen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den FH-Sektor

Mehr erfahren