Studieninfos

Anerkennung früherer Studienleistungen

Bezüglich der Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse, die an anderen Bildungseinrichtungen erworben wurden, gilt das Prinzip der lehrveranstaltungsbezogenen Anerkennung.
Die Gleichwertigkeit der erworbenen Kenntnisse mit dem Anforderungsprofil hinsichtlich Inhalt und Umfang der zu erlassenden Lehrveranstaltungen ist auf Antrag der oder des Studierenden festzustellen. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit werden positiv absolvierte Prüfungen anerkannt. Ein Besuch der Lehrveranstaltung und eine Wissensüberprüfung sind in diesen Fällen nicht vorgesehen.
Besondere Kenntnisse bzw. Erfahrungen aus der beruflichen Praxis werden in Bezug auf die Anrechnung von Lehrveranstaltungen bzw. des Berufspraktikums ebenfalls auf Antrag berücksichtigt; das gilt insbesondere für berufsbegleitend organisierte Studiengänge.

Weitere und konkretere Informationen zur Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse sind in unserer Allgemeinen Studien und Prüfungsordnung zu finden.

News der FH Kufstein

ForscherInnen der FH Kufstein Tirol präsentierten Ergebnisse an der Global Business Conference 2019

An der 10. Annual Global Business Conference in Šibenik, Kroatien, die unter dem Motto „Doing business in turbulent environment“ stattfand, wurden aktuelle Ergebnisse der FH Kufstein Tirol aus den Gebieten Marketing, Management und Finanzwirtschaft vorgestellt

Mehr erfahren
Antrittsvorlesung erläutert Relevanz der Sinne im Marketing

Gemäß der hochschulischen Tradition wurde an Dr. Kristina Kampfer, im Rahmen ihrer Antrittsvorlesung zum Thema sensorisches Marketing, der Titel Professorin (FH) verliehen.

Mehr erfahren
Nachgefragt beim neuen IBS-Studiengangsleiter Peter Dietrich

Der Professor für Strategische Kommunikation & Stakeholder Management, Prof. (FH) Dr. Peter Dietrich, übernimmt mit dem Wintersemester 2019/20 die Studiengangsleitung für International Business Studies (IBS).

Mehr erfahren