Studieninfos

Maßnahmen zur akademischen Betreuung

Die FH Kufstein verfolgt eine Politik der offenen Türen und flachen Hierarchien. In der vergleichsweise kleinen Institution stehen den etwa 2000 Studierenden mehr als 450 hauptberuflich beschäftigte FH-ProfessorInnen sowie nebenberuflich Lehrende für die akademische Betreuung zur Verfügung. Bedingt durch die jahrgangsweise Organisation der Studiengänge und kleine Jahrgangsgruppen ist eine ausgezeichnete persönliche und akademische Betreuung jederzeit sichergestellt.

Die akademische Betreuung steht insbesondere dann im Vordergrund, wenn es um die Auswahl geeigneter Berufspraktika, auch und gerade im Ausland, geht. Weitere Anforderungen für die akademische Betreuung stellen die Bachelorarbeiten und die Diplomarbeit dar. Da zunehmend auch neue Methoden der Wissensvermittlung angewandt werden, steht die akademische Betreuung immer wieder vor neuen Herausforderungen, etwa beim Einsatz von E-Learning in Kombination mit Präsenzphasen.

News der FH Kufstein

Crowdfunding Monitor 2019 zum kostenfreien Download

Der kürzlich an der FH Kufstein Tirol erschienene „Crowdfunding Monitor 2019“ steht allen Interessierten, die Hilfe bei der Vorbereitung einer Crowdfunding-Kampagne suchen, zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Mehr erfahren
Bühne frei für das Mysterium Aufzug

Im Rahmen der Vortragsreihe der FM & REM Kamingespräche begeisterte Christoph Andert von thyssenkrupp Elevator die über 70 teilnehmenden Studierenden der Facility & Real Estate Management Studiengänge der FH Kufstein Tirol mit seinem Vortrag über Aufzüge.

Mehr erfahren
50 MegaWatt aus dem Inn

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen erhielt im Rahmen einer Exkursion einen praktischen Einblick in die Energiegewinnung am Wasserkraftwerk Nußdorf am Inn.

Mehr erfahren