Über uns
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Daten & Fakten

Studium + Praxisprojekte + Ausland = FH Kufstein Tirol

Die FH Kufstein Tirol bietet internationale Studiengänge für zukunftsorientierte Berufe. Aber auch Spaß und Kultur in einer der schönsten Landschaften Tirols kommen hier nicht zu kurz.

Die Fachhochschule Kufstein Tirol steht für innovative wirtschaftswissenschaftliche und technisch-betriebswirtschaftliche Studiengänge und wurde für die hohe Qualität der Ausbildung mehrfach ausgezeichnet.

Aufgrund des hohen Praxisanteils im Studium und der gewonnenen Erfahrungen während des obligatorischen Auslandssemesters sind die AbsolventInnen der Fachhochschule auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Viele haben bereits vor Studienabschluss einen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Die FH Kufstein Tirol im Überblick

Rechtlicher Status der Hochschule

Staatlich akkreditierte Fachhochschule gemäß Bescheid des FHR 2006

Start des FH-Betriebes

1997

Inhaber/Erhalter

Fachhochschule Kufstein Tirol-Privatstiftung

Hochschulleitung

Geschäftsführer: Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch
Rektor: Prof. (FH) PD Dr. Mario Döller

Aktuelle Zahlen Studienjahr 2017/18 (Stand: BIS Meldung November)

Gesamtzahl Studierende

2.200 (Bachelor- und Masterstudiengänge, Austauschstudierende, Post Graduate Studierende)

Netzwerk an Partnerhochschulen

mehr als 200

Herkunft Studierende

50 Nationen

Anzahl Bachelor-/Masterstudiengänge

24* (BA: 12; MA: 12*) *ein Studiengang vorbehaltlich der Akkreditierung

AbsolventInnen (Stichtag: 03.10.2018)

5.979

Anzahl Lehrende aus Wirtschaft & Wissenschaft

500

Mobilität

Incoming Studierende (orange): 178 aus 28 Nationen

Outgoing Studierende (grün): 240 in 45 Nationen

Bachelor-Studierende weiblich/männlich

Master-Studierende weiblich/männlich

News der FH Kufstein

Der Digitalisierung auf der Spur: Von München über Stuttgart und Aachen bis nach Amsterdam

Bei ihrer Studienreise lernten die Studierenden des Masterstudiengangs Smart Products & Solutions Firmen im Bereich Industrie 4.0 kennen und besuchten Forschungsinstitutionen. Sie erlebten im Studium gelernte Technologien im praktischen Einsatz.

Mehr erfahren
Geld vermehren? Für SchülerInnen kein Problem.

Mit Geld umzugehen, ist ein Thema, das viele Schülerinnen und Schüler gerade lernen. Beim i.ku-Wettbewerb 7€ Cash@School 2018/19 zeigten TeilnehmerInnen aus Kufstein und Wörgl, dass sie mit innovativen Ideen sogar mehr daraus machen können.

Mehr erfahren
Für reibungslose Arbeit in Krisenfällen

In einer FFG-geförderten Studie hat die FH Kufstein Tirol im Auftrag des Entwicklers General Solutions Steiner GmbH die Usability einer Anwendung zum Krisenmanagement untersucht und nachhaltig verbessert.

Mehr erfahren