Wirtschaftsingenieurwesen VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Maschinen- und Anlagenbau

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
 Kraft- und Arbeitsmaschinen in deren prinzipiellen Funktionsweise zu unterscheiden, Beispiele
zu geben und kennen die wichtigsten Anwendungsbereiche.
 Den prinzipiellen Aufbau von Maschinen und Anlagen zu kennen, Grundsächliche Auslegung
bestimmen zu können, ggfs. zu berechnen und Stärken und Schwächen der Varianten zu
kennen.
 Praktische Beispiele zu analysieren und auszuwerten.
 Firmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau zu kennen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Lehrinhalte

Kraft- und Arbeitsmaschinen, Einteilung und Historie
Wasserkraftanlagen: Nieder-, Mittel- und Hochdruckanlagen, Wasserkraftmaschinen
Pumpen: Verdrängungs-, Kreisel- und Vakuumpumpen. Pumpenanlagen
Thermische Anlagen: Dampferzeuger, Dampf- und Gasturbinen, Kraftwerksbauformen
Verdichter: Verdichter mit Verdrängungswirkung, Turboverdichter
Verbrennungskraftmaschinen: Zweitakt- und Viertaktprinzip, Otto- und Dieselmotoren.
Fördertechnische Anlagen: Hebemaschinen (Winden, Kräne, Aufzüge), Stetigförderer und Flurförderer

empfohlene Fachliteratur

Dolmetsch (2011): Metalltechnik Fachbildung. Der Werkzeugbau, Taschenbuch, 15. Aufl.,
EUROPA Lehrmittelverlag Haan
Dubbel (2001): Taschenbuch für den Maschinenbau, 20. Aufl., Springer Verlag Berlin
Franzke (1990): Einführung in die Maschinen- und Anlagentechnik Band 1 & 2, Springer Verlag
Berlin
Hering (2002): Grundwissen des Ingenieurs, 13. Aufl., Fachbuchverlag Leipzig
Kalide (2010): Energieumwandlung in Kraft- und Arbeitsmaschinen, 10. Aufl., Carl Hanser
Verlag München
Koether (2007): Fertigungstechnik für Wirtschaftsingenieure, 3. Aufl., Carl Hanser Verlag
München

Bewertungsmethoden und -kriterien

Abschlusspräsentation und Abschlussklausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzMAB4

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Vorlesung

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend