Wirtschaftsingenieurwesen VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Automatisierungstechniken

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• Den Aktoren die entsprechenden Stellglieder zuzuordnen.
• Die Funktionsweise der Sensoren (Kapazitiver-, Induktiver-, Optische- und Magnetische Näherungsschalter, Grenztaster) zu erklären.
• Binäre, digitale und analoge Signale zu erklären.
• Den Aufbau und die Funktionsweise einer Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) zu erklären.
• Grundregeln des Steuerungsentwurfs wiederzugeben.
• Logische Grundfunktionen in der Steuerungstechnik anzuwenden.
• Steuerungen und Regelungen zu bewerten.
• Die regeltechnischen Begriffe: Sprungantwort, Regelgröße, Stellgröße, Führungsgröße, Störgröße, dynamisches Verhalten zu erklären.
• Bussysteme zu unterteilen.
• Robotik-Systeme zu vergleichen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Lehrinhalte

• Stellglieder und Aktoren in Pneumatik, Elektropneumatik, Hydraulik und Elektrotechnik
• Weg-Schritt-Diagramm (Zustandsdiagramm)
• Sensorik und Messdatenerfassung
• Messen nicht elektrischer Größen
• Binäre, digitale und analoge Signale
• Grundkenntnisse der digitalen Steuerungstechnik (SPS)
• Steuerungsentwurf
• Disjunktive und Konjunktive Normalform
• Logische Grundfunktionen
• Grundkenntnisse der Regelungstechnik und Regelalgorithmen
• Konzepte und Anwendungen von Bussystemen
• Prinzip der Automatisierungstechnik
• Überblick über Robotik-Systemen

empfohlene Fachliteratur

• Stiller, Christoph (2006): Grundlagen der Mess- und Regelungstechnik, Shaker Verlag Herzogenrath
• Orlowski, Peter (2011): Praktische Regeltechnik: Anwendungsorientierte Einführung für Maschinenbauer und Elektrotechniker, 9. Aufl., Springer Verlag Berlin

Bewertungsmethoden und -kriterien

Abschlusspräsentation, Abschlussklausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Studienjahr

2

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzELT3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Vorlesung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach