Wirtschaftsingenieurwesen VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Grundlagen Rechnungswesen

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
Externes Rechnungswesen:
• Kennen die Grundlagen einer Abbildung betriebswirtschaftlicher Entscheidungen im System des Rechnungswesens.
• Kennen und verstehen die Grundbegriffe und Teilgebiete des Rechnungswesens.
• Verstehen die Technik und den inneren Aufbau der doppelten Buchführung.
• Können den Aufbau einer Buchhaltung und die Merkmale unterschiedlicher Kontentypen beurteilen.
• Können einfache Geschäftsbuchungen auf Bestands- und Erfolgskonten durchführen und Buchungssätze erstellen.
• Erkennen die wesentlichen Auswirkungen von Geschäftsvorfällen auf die Bilanz und GuV.Alternative Formen der Finanzierung zu benennen.

Internes Rechnungswesen:
• Kennen die Aufgabenfelder und Lösungsansätze der Kosten- und Erlösrechnung mit ihren Teilsystemen (Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung).
• Können die Begriffe Einzahlungen – Auszahlungen, Einnahmen – Ausgaben, Ertrag – Aufwand voneinander abgrenzen
• Können den organisatorischen Aufbau einer Kostenrechnung darlegen und die wesentlichen Kostenrechnungssysteme in Grundzügen erklären.
• Kennen die Systeme der Kostenrechnung (Teil- und Vollkostenrechnung)

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Lehrinhalte

Externes Rechnungswesen:
• Gliederung des Rechnungswesens
• Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens: Aufgaben, Teilgebiete und Grundbegriffe
• System der kaufmännischen Buchführung: Von der Inventur zur Eröffnungsbilanz
• System der doppelten Buchführung: Buchung von Geschäftsfällen in Bestands und Erfolgskonten
• Organisation der Buchhaltung (Kontenrahmen, Umsatzsteuer, etc.)
• Prinzip der Periodenreinheit und Rechnungsabgrenzungsposten

Internes Rechnungswesen:
• Ziele und Grundbegriffe der Kosten- und Erlösrechnung
• Grundlagen der Kosten- und Erlösrechnung: Aufgaben, Komponenten und Teilbereiche
• Aufbau der Kostenrechnung (Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger)
• Deckungsbeitragsrechnung

empfohlene Fachliteratur

• Coenenberg, et al. (2014): Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse: Aufgaben und Lösungen, 15th edition, Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart
• Buchholz (2015): Internationale Rechnungslegung: Die wesentlichen Vorschriften nach IFRS und HGB, 12th edition, Erich Schmidt Verlag Berlin
• Bähr, Fischer-Winkelmann, List (2006):Buchführung und Jahresabschluss, 9th edition, Gabler Verlag Wiesbaden
• Coenenberg, et al. (2014): Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse: Betriebswirtschaftliche, handelsrechtliche, steuerrechtliche und internationale Grundlagen, 23rd edition, Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart
• Döring, Buchholz (2013): Buchhaltung und Jahresabschluss, 13th edition, Erich Schmidt Verlag Berlin
• German Commercial Code (HGB) in the latest version.
• Küting, Weber (2015): Die Bilanzanalyse, 11th edition, Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart
• Wöhe, Döring (2013): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25th edition, Vahlen Verlag Munich
• Wöhe, Kußmaul (2015): Grundzüge der Buchführung und Bilanztechnik, 9th edition, Vahlen Verlag Munich

Bewertungsmethoden und -kriterien

Abschlussklausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

Semesterwochenstunden (SWS)

2.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung,

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzWIR2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend