Studieninfos

Sprachen

An der FH Kufstein Tirol kann man in folgenden Weltsprachen eine professionelle Ausbildung* genießen:

* nicht immer kommen alle Sprachgruppen zustande, die Nachfrage bestimmt das Angebot

CHINESISCH (MANDARIN)

Chinesisch ist eine der meistgesprochenen Sprache der Welt. Die Ursprünge der chinesischen Schrift reichen fast 4000-5000 Jahre zurück. Es werden viele verschiedene Dialekte gesprochen, aber ein gemeinsames Schriftzeichensystem eint die Sprache. Chinesisch bietet die einmalige Chance neben einer neuen Sprache auch eine neue Kultur und Denkweise kennenzulernen. Die völlig andere Struktur im Vergleich zu europäischen Sprachen macht Chinesisch schon seit Jahrhunderten geheimnisvoll und spannend.

Die chinesische Schrift zu erlernen, kostet Zeit und Mühe, macht aber Spaß und trainiert die Konzentration, das gesprochene Chinesisch und die Grammatik sind jedoch einfacher als manch andere Fremdsprache.

Kulturinstitute (ext.)
Konfuzius-Institut an der Universität Wien (ext.): www.konfuzius-institut.at 
China Institute (ext.): www.chinainstitute.org

Online Zeitungen
China Daily (ext.): www.chinadaily.com.cn
Global Times (ext.):www.globaltimes.cn

Sprachressourcen
De Pons (ext.): de.pons.com/übersetzung/deutsch-chinesisch 
Chiniesisch-Lernen.org (ext.): www.chinesisch-lernen.org/worterbuch
Chinesisch-lernen (ext.): www.xuexizhongwen.de
Chinalink (ext.): www.chinalink.de/ 
Chinesisch Lernseite (ext.): www.chinesisch-lernen.org/methode/mandarin 
Duolingo (ext.): en.duolingo.com/course/zh/en/Learn-Chinese 

ENGLISCH

Englisch ist die Weltsprache schlechthin: etwa 375 Millionen Menschen wachsen mit Englisch als Muttersprache auf. Bis zu über einer Milliarde Menschen sprechen Englisch als Zweitsprache.

An der FH Kufstein Tirol entspricht das Einstiegsniveau (B2) dem Maturaniveau, die Kurse führen bis C1.

Obwohl wir uns unserer europäischen Wurzeln bewusst sind: wir lehren internationales Englisch, d.h. nicht nur ein auf eine bestimmte Region bezogenes (z.B. amerikanisches, britisches oder australisches Englisch); wir bereiten unsere Studierenden auch auf ein Berufsleben mit Englisch als Verkehrssprache (lingua franca) vor, wo sie mit anderen Nicht-Muttersprachlern kommunizieren und Verhandlungen führen.

Kulturinstitute
Australian Government – Cultural institutions (ext.): www.australia.gov.au/information-and-services/culture-and-arts/cultural-institutions 
British Council (ext.): www.britishcouncil.at
Indian Council for Cultural Relations (ext.): www.iccr.gov.in

Online Zeitungen
The Times (ext.): www.thetimes.co.uk
The Guardian (ext.): www.guardian.co.uk
Wall Street Journal (ext.): online.wsj.com
International Herald Tribune (ext.): www.nytimes.com/topic/subject/international-herald-tribune-magazine 
Washington Post (ext.): www.washingtonpost.com
Financial Times (ext.): www.ft.com
The Economist (ext.): www.economist.com

Wissenswertes
British National Corpus (ext.): www.natcorp.ox.ac.uk
Open American National Corpus (ext.): www.anc.org 
Langenscheidt (ext.): www.langenscheidt.de

Sprachressourcen (ext.)
dict.leo.org/ende/index_de.html 
ww.dict.cc/ 
www.woerterbuch.info
www.wbuch.de
www.wordreference.com/ende

FRANZÖSISCH

Die französische Sprachegehört zu der romanischen Gruppe der indogermanischen Sprachen und gilt als Weltsprache, da es von rund 200 Millionen SprecherInnen in mehr als 50 Ländern gesprochen und weltweit oft als Fremdsprache erlernt wird. Etwa 115 Millionen wachsen mit Französisch als Muttersprache auf. Französisch ist Amtssprache in vier europäischen Staaten, Kanada, Haiti und zahlreichen Ländern in West- und Zentralafrika. Im arabischsprachigen Nordafrika und in Indochina ist Französisch dank der Kolonialzeit immer noch als Nebensprache weit verbreitet. Zudem ist es eine der Amtssprachen der Europäischen Union, Amtssprache der Afrikanischen Union sowie mit Englisch alleinige Arbeitssprache der Vereinten Nationen.

Kulturinstitute (ext.)
www.ambafrance-at.org
www.institutfrancais.com/fr
www.institutfrancais.com/fr/etiquettes/canada

Zeitungen
La Presse (ext.): www.lapresse.ca
Le Monde (ext.): www.lemonde.fr
Le Figaro (ext.): www.lefigaro.fr
L'Express (ext.): www.lexpress.fr
Le nouvel Observateur (ext.): tempsreel.nouvelobs.com/ 

Sprachressourcen
Wortschatz Informatik und Internet (ext.): www.dicofr.com 
LEO (ext.): www.leo.org 
Woxikon (ext.): www.woxikon.de/ 
Pons (ext.): www.pons.de/ 
Duolingo (ext.): de.duolingo.com/course/fr/en/Lerne-Französisch 

ITALIENISCH

Italienisch gehört zu den romanischen Sprachen und etwa 70 Millionen Menschen sprechen es weltweit als Muttersprache. Der italienische Sprachraum befindet sich überwiegend in Italien, aber auch im Süden der Schweiz – der „italienischen Schweiz“ – und in der Republik San Marino sowie dem Vatikan. Im „heiligen“ Staat ist Italienisch als offizielle Sprache neben dem Lateinischen in Verwendung.

Kulturinstitut (ext.)
www.dante-innsbruck.com 

Zeitungen
Corriere della Sera (ext.): www.corriere.it
La Repubblica (ext.): www.repubblica.it 
Panorama (ext.): www.panorama.it 
L'Espresso (ext.): espresso.repubblica.it

Sprachressourcen
Italienischkurs (ext.): italienischkurs-online.de
Duolingo (ext.): en.duolingo.com/course/it/en/Learn-Italian 

RUSSISCH

Die russische Sprache ist die slawische Sprache mit den meisten Sprechern – ungefähr 400 Millionen Menschen sind der russischen Sprache mächtig, etwa die Hälfte davon wächst damit als Muttersprache auf. Russisch hat, basierend auf dem kyrillischen Alphabet, über sein ursprüngliches Sprachgebiet hinaus Bedeutung erlangt und gilt daher als Weltsprache. Noch heute wird es in 11 Staaten als offizielle Amtssprache geführt und neben dem Mutterland Russland gesprochen in den GUS-Staaten und den baltischen Staaten sowie von vielen Emigranten vornehmlich in den USA, Israel und Deutschland.

Kulturinstitute
Russkiy Mir Foundation (ext.): russkiymir.ru/en
Russisches Kulturinstitut Wien (ext.): www.russischeskulturinstitut.at

Zeitungen
Pravda (ext.): www.pravda.sk
Russland Online (ext.): www.russland.ru

Sprachressourcen
Quickdict (ext.): www.quickdict.de 
Russisch Wörterbuch (ext.): de.pons.eu/russisch-deutsch/ 
Babla (ext.) de.bab.la/woerterbuch/deutsch-russisch/ 
LEO (ext.): dict.leo.org 
Russisch lernen und üben (ext.): www.russian-online.net/ 

SPANISCH

Spanisch ist die viertmeistgesprochene Sprache der Welt nach Chinesisch, Englisch und Hindi. Über 400 Millionen Menschen weltweit sprechen Spanisch. Spanisch ist offizielle Amtssprache in vielen Ländern, Arbeitssprache der UNO und ihrer Organisationen, der Europäischen Union und anderer internationaler Institutionen. Es ist die zweitstärkste Sprache der USA. Viele Länder und Gebiete werden vornehmlich von der spanischen Sprache beherrscht, wenn auch oftmals nicht als Amtssprache definiert: Südamerika, Zentralamerika, Kalifornien, Florida, New Mexiko, Texas, Arizona, Colorado, Guinea, Israel und Teile Vorderasiens.

Kulturinstitute

Ibero-Amerikanisches Institut (ext.): www.iai.spk-berlin.de/das-iai.html                                                                                      
Institut Cervantes Wien (ext.): viena.cervantes.es/de/default.shtm 
 

Online Zeitungen
Ambito Financiero – Argentina (ext.): www.ambito.com
El Economista – Mexiko (ext.): www.eleconomista.com.mx
El Comercio – Peru (ext.): elcomercio.pe
El Mercurio – Chile (ext.): digital.elmercurio.com/2019/02/19/A  
Elmundo – Spanien (ext.): www.elmundo.es/ 
El Pais – Spanien (ext.): elpais.com
CNN espanol – US (ext.): cnnespanol.cnn.com

Spanischkurse im Netz
Duolingo (ext.): de.duolingo.com/course/es/en/Lerne-Spanisch  
Estudiando (ext.): www.estudiando.de
Vokabel.net (ext.): www.vokabeln.net/spanisch-lernen

Sprachressourcen (ext.)
dict.tu-chemnitz.de/de-es
www.es.pons.com/traducci
www.leoloqueveo.org
Institut Cervantes (ext.): www.cervantes.es 

News der FH Kufstein

Nachhaltigkeit und Mobilität im neuen Studiengang der FH Kufstein Tirol vereint

Der Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement* gibt einen persönlichen Einblick in die Fokusthemen des Studiengangs. Für Umweltbewusste und Zukunftsvisionäre ist dieses Studium genau die richtige Wahl.

Mehr erfahren
Erfolgreiches Online-Sommersemester für die FH-Studierenden

Die FH Kufstein Tirol hat bereits zu Beginn der COVID-19 bedingten Quarantäne die Präsenzlehre auf Fernlehre umgestellt. Eine Umfrage zeigt nun, welche Erfahrungen die Studierenden mit der Umstellung auf die Online-Lehre machten.

Mehr erfahren
Eröffnungsworkshop zum INTERREG-Projekt Barocker Kulturpfad

Am 23. Juli 2020 fand der erste Eröffnungsworkshop zum vom INTERREG geförderten Kleinprojekt „Barocker Kulturpfad“ an der FH Kufstein Tirol statt. Ziel war es, eine gemeinsame Umsetzungsstrategie zu entwickeln und die weiteren Projektschritte festzulegen.

Mehr erfahren