Web Business & Technology VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Software Engineering

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Nach erfolgreicher Beendigung der Veranstaltung sind die Studierenden in der Lage,

- verschiedene Vorgehensmodelle mit ihren Stärken und Schwächen zu beschreiben.
- alle Phasen der Softwareerstellung (Analyse, Architektur und Design, Implementierung und Qualitätssicherung) zu beschreiben und durchzuführen.
- Unterschiede und Gemeinsamkeiten des traditionellen Software Engineerings und des Web-Engineerings aufzuzeigen.
- die UML in ihrer aktuellen Version zur Modellierung von Problemstellungen aus der realen Welt mit Hilfe von Entwurfswerkzeugen in Analyse, Architektur und Design anzuwenden.
- spezifische Modellierungskonzepte für Web-Anwendungen zu verstehen und anzuwenden.
- grundlegende Muster in Analyse und Design anzuwenden.
- die Prozesse der Qualitätssicherung von Softwaresystemen zu verstehen.
- Testfallermittlung und Metriken auf gegebene Problemstellungen anzuwenden.

Voraussetzungen laut Lehrplan

LVs des vorangegangenen Semesters erfolgreich abgeschlossen.

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung vermittelt Kenntnisse in den folgenden Bereichen des Software Engineerings:

- Vorgehensmodelle
- Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Software Engineering und Web-Engineering
- Modellierung mit Strukturdiagrammen
- Modellierung mit Verhaltensdiagrammen
- Modellierung mit Architekturdiagrammen
- Modellierung mit Interaktionsdiagrammen
- Modellierung von Web-Anwendungen
- Analyse und Analysemuster
- Architekturbeschreibung
- Design-Beschreibung und Design-Muster
- Qualitätssicherung

empfohlene Fachliteratur

- Sommerville, Ian: Software Engineering, Pearson Studium, 10. Auflage (2018)
- Braude, Eric J.: Software Engineering - Modern Approaches, Wiley, 2. Aufl. (2016)
- Oestereich, Bernd; Scheithauer, Axel: Die UML-Kurzreferenz 2.5 für die Praxis, De Gruyter-Oldenbourg Verlag (2014)
- Jacobson, Ivar: Use Case 2.0: The definitive guide.
- Geirhos, Matthias: Entwurfsmuster: Das umfassende Handbuch, Rheinwerk Verlag (2015)
- Spillner und Linz: Praxiswissen Softwaretest, dpunkt Verlag, 4. Auflage (2014)

Bewertungsmethoden und -kriterien

Hausübungen und/oder Abschlussklausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Lehr-Videos, Selbststudium, Quizzes, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Lösungen zu Übungsaufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

Prof. Dr. Georg Hagel

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

ENG2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend