Wirtschaftsingenieurwesen VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Technisches Zeichnen / CAX

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• Normgerechte Werkstückzeichnungen zu lesen sowie Darstellungs- und Bemaßungsdetails korrekt zu interpretieren.
• Grundlegende Werkstückzeichnungen einfacher Körper händisch zu erstellen.
• Eigenständig Informationen aus Tabellenbüchern zu entnehmen und auf die eigenen Zeichnungsdarstellungen anzuwenden.
• Selbständig Maschinenelemente unter Einhaltung der gültigen Normen ferti-gungsgerecht darzustellen.
• Ausgehend von 2D Darstellungen unterschiedlicher Maschinenbauteile, 3D Modelle zu modellieren.
• Aus selbstkonstruierten Bauteilen sowie Teilen aus Normteilbibliotheken eine funktionsgerechte Baugruppe zu konfigurieren.
• 3D CAD Software so anzuwenden, dass sie vollständige Konstruktionsprojekte durchführen können.
• Fertigungsgerechte 2D Zeichnungsableitungen zu erzeugen

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Lehrinhalte

Grundlagen der technischen Kommunikation:
• Erstellung von Werkstückzeichnungen mit normgerechter Ansichtsanordnung, Schnitten, Bemaßung, Oberflächen- und Toleranzangaben, Werkstückdetails
• Erstellung von Stücklisten und Interpretation von Explosionszeichnungen
Normgerechte Darstellung grundlegender Maschinenelemente:
• Darstellung von Gewinden, Senkungen
• Darstellung von Schrauben-, Bolzen- und Stiftverbindungen
• Darstellung von Welle-Nabeverbindungen, Lagern, Zahnrädern
CAX:
• Funktionsstruktur der Menüleisten
• Skizziermodus, Bemaßungen und Beziehungen
• Volumenfeatures wie Rotation, Extrusion, Austragen
• Muster, Fasen, Rundungen, Wandung etc.
• Baugruppenkonstruktion, Verknüpfungen
• Einbindung von lokalen Normteilebibliotheken und Teilen aus Online-Katalogen
• Hands-on Praxisbeispiele
• Normgerechte Zeichnungsableitungen

empfohlene Fachliteratur

• Dobler, et al. (2007): Fachkunde Metall, 55. Aufl., Europa Lehrmittelverlag Haan
• Frischherz (1987): Tabellenbuch für Metalltechnik, Bohmann Fachbuch im Verlag Jugend & Volk Wiener Neudorf

Bewertungsmethoden und -kriterien

Hausarbeit, Abschlussklausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzMAB1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend