Wirtschaftsingenieurwesen VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Supply Chain Management (E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
 Die Aufgabengebiete und Inhalte der Logistik zu benennen.
 Die Bedeutung von Durchlaufzeit und Bestand zu erklären.
 Kennzahlen für die Messung der Logistikleistung, -kosten und Flexibilität zu be-nennen.
 Konzepte hinsichtlich Einsatzmöglichkeit, Vor-/Nachteilen und Grenzen zu be-schreiben.
 Ausgehend von Rahmenbedingungen Ziele zu definieren und dazu passende Kon-zepte
auszuwählen.
 Logistische Basisaufgaben selbständig zu bearbeiten.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung zielt auf die Heranführung an das Thema Logistik, dessen Umfang, Bereiche und Wertigkeit in der globalisierten und vernetzten Wirtschaft auf strategischer und operativer Ebene abdecken.
- Ziele und Zielkonflikte in der Logistik vor dem Hintergrund von Rahmenbedingungen
- Ebenen der Logistik (Funktionale Dienstleistungsfunktion, Koordination, Flussorientierung,
Supply Chain)
- Lagerung/Lagerhaltung
- Bedarfsplanung
- Interner und externer Transport
- ABC/XYZ-Analyse
- Ansätze wie Kanban, JIT/JIS, Wertstromanalyse
- Kommissionierung
- Arten der Auftragssteuerung
- Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik
- Supply Chain Management
- Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik
- Supply Chain Management

empfohlene Fachliteratur

• Gudehus (2012): Logistics 1: Grundlagen, Verfahren und Strategien, 4th Edition, Springer Verlag Berlin
• Gudehus (2012): Logistics 2: Netzwerke, Systeme und Lieferketten, 4th Edition, Springer Verlag Berlin
• Cohen, Roussel (2006): Strategisches Supply Chain Management, 1st edition, Springer Verlag Berlin
• Kummer, Grün, Jammernegg (2013): Grundzüge der Beschaffung, Produktion und Logistik, 3rd edition, Pearson
• Pfohl (2010): Logistiksysteme: Betriebswirtschaftliche Grundlagen, 8th Edition, Springer Verlag Berlin
• Erlach(2010): Wertstromdesign: Der Weg zur schlanken Fabrik, 2nd Edition, Springer Verlag Berlin
Wertstromdesign: Der Weg zur schlanken Fabrik, 2. Aufl., Springer Verlag Berlin

Bewertungsmethoden und -kriterien

Abschlusspräsentation und Abschlussklausur

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe not applicable

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vzMGM3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

keine Angabe