Digital Marketing* BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Entrepreneurship & Start-up Management

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

2. Studienzyklus Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden kennen die grundlegenden Begrifflichkeiten und Besonderheiten von Unternehmensgründungen sowie des Gründungsmanagements. Sie verfügen über Wissen zu den Phasen einer Unternehmensgründung, kennen die Bausteine der Gründungsplanung und sind
in der Lage, Faktoren erfolgreicher Unternehmensgründungen anhand praktischer Beispiele zu erkennen und zu analysieren. Sie können eigenständig für die typischen Engpassbereiche von Unternehmensgründungen - Standort, Rechtsform, Marketing, Finanzierung - Lösungsstrategien
entwickeln.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Lehrinhalte

Neben einer Einführung in die Begriffswelt des Entrepreneurships werden verschiedene Typen von Unternehmensgründungen (etwa Übernahmegründung, MBI/MBO, Franchisegründung, Spin-Off-Gründung) diskutiert, sowie Grundsatzentscheidungen,
Geschäftsmodell und Zieldefinition als Teil der Gründungsplanung behandelt. Darauf aufbauend werden die verschiedenen Aufgaben und Erfolgsfaktoren in den Phasen des Gründungsprozesses (Vorgründungsphase, Gründungsphase, F&E-Phase, Markteintrittsphase,
Wachstumsphase) sowie die Aufgabe des Business Planes thematisiert.

1. Abgrenzung Business Plan und Business Planung
2. Aspekte der Business Planung
3. Elemente des Business Plans
4. Geschäfts-Strategie
5. Geschäftsidee / Produktidee
6. Marktfaktoren
7. Konstitutive Faktoren (Personen / Personal / Rechtsform Organisation / Standort)
8. Liquidität / Budget
9. Rentabilität
10. Kapitalbedarf
11. Business-Plan Gestaltung

empfohlene Fachliteratur

Bowhill, B. (2008): Business Planning and Control. John Wiley & Sons
Kuratko, D. F. / Hodgetts, R. M. (2004): Entrepreneurship, Theory Process, and Practice. South-Western
De, D. (2007): Entrepreneurship. Pearson-Studium
Fueglisthaler, U. / Müller, C. / Volery, T. (2008): Entrepreneurship: Modelle ?
Umsetzung ? Perspektiven mit Fallbeispielen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Springer-Gabler
Klandt, H. (2006): Gründungsmanagement: Der integrierte Unternehmensplan. Oldenbourg
Schauer, R. (2009): Betriebswirtschaftslehre. Linde

Bewertungsmethoden und -kriterien

Lehrveranstaltungsabschließende schriftliche Prüfung

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

Semesterwochenstunden (SWS)

1

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussionen, Gruppenarbeiten

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Name des/der Vortragenden

Dipl.-Ing. Martin Egger

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angaben

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

MTR.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend