Digital Marketing BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Ästhetik im Marketing

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

2. Studienzyklus Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden haben Verständnis-, Analyse- und Transferkompetenz im Bereich der Ästhetik im Marketing.
Sie kennen die philosophischen Grundlagen von Ästhetik und können die Wirkungen und Auswirkungen von Ästhetik im Marketing kritisch reflektieren und stilvoll anzuwenden.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angaben

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung widmet sich der Entstehung von Ästhetik als Philosophie, um eine vertiefte Grundlage für die Anwendung von Ästhetik im Marketing zu schaffen.
Darauf aufbauend werden Funktionalisierung und Anwendung von Ästhetik im Bereich des Marketings analysiert und vor dem notwendigen Diversifikationsprozess für Marketingstrategien (Stichwort ¿Markenidentität¿) im Zuge der ¿Ökonomie der Aufmerksamkeit¿ (Franke)
sowie der Besonderheiten der ¿Prosumentation¿ (nach Töfflers Begriff ¿Prosument¿) im digitalen Zeitalter kritisch reflektiert.

empfohlene Fachliteratur

Brock, B. (1985): Ästhetik als Vermittlung. DuMont
Franck, G. (1998): Ökonomie der Aufmerksamkeit. Dt. Taschenbuchverlag
Schmitt, B. / Simonson, A.(1998): Marketing-Ästhetik. Strategisches Management von Marken, Identity und Image. Econ-Verlag
Schweppenhäuser, G. (2007): Ästhetik. Philosophische Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Campus

Bewertungsmethoden und -kriterien

mündliche Prüfung, Gruppenarbeiten, Präsentationen

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

1

Semesterwochenstunden (SWS)

1

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussionen, Gruppenarbeiten

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Mag. Stefan Wiesel-Severin

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angaben

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

SWS.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Vorlesung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend