Smart Products & Solutions* BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen sind in der Lage

  • im Rahmen der Produktentstehung von smarten Produkten und Lösungen in der Definitionsphase die Anforderungen aus technischer und wirtschaftlicher Sicht festzulegen, alternative Konzepte zu entwickeln und diese entsprechend zu bewerten. Des Weiteren definieren Sie einen geeigneten Prozess und Methodeneinsatz.
  • Daten nutzenstiftend für den jeweiligen Anlassfall zu verarbeiten. Dazu zählen die Definition der erforderlichen Daten, der Datenaufbereitung, -auswertung und Interpretation sowie deren konzeptionelle Umsetzung.
  • die erforderlichen Schritte und Bedürfnisse einer zunehmenden Digitalisierung für Unternehmen auf unterschiedlichen Ebenen zu analysieren und zu beschreiben. Diese Veränderung beginnt auf Ebene der MitarbeiterInnen im Sinne der Führung im digitalen Zeitalter, den Besonderheiten von internationalen Teams und Projekten in diesem Themengebiet und dem Unternehmen mit seinen Prozessen und Strukturen.
  • Fachübergreifend und vernetzt technische, wirtschaftliche, soziale und rechtliche Aspekte zu verstehen und darauf aufbauend mit interdisziplinären und interkulturellen Teams innovative und effektive Lösungen im Sinne eines ganzheitlichen Denkansatzes zu entwickeln.