Europäische Energiewirtschaft BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Leitungsgebundene Energieversorgung (T)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Ziel dieser Lehrveranstaltung auf Masterniveau ist es, technische Kenntnisse von Energieversorgungsnetzen der Sparten Strom, Gas und Fernwärme zu vermitteln.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Funktionsweise Netz
Verteilerebenen
Funktionsweise Kraftwerke im Netz (siehe auch AEW)
Darstellung Merit Order
Quellen-Senken-Modell
Steuerungsmechanismen im Netz

empfohlene Fachliteratur

Flosdorff R., Hilgarth G., Elektrische Energieverteilung. Teubner Verlag Wiesbaden 2005
Dezentrale Energiesysteme
Zacharias, F.: Gasmotoren, Würzburg, 2001.
Boyle G. (Editor), Renewable Electricity and the Grid, Earthscan London, 2007

Bewertungsmethoden und -kriterien

schriftliche Schlussklausur (Multiple choice und offene Fragen)

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit,Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. (FH) Robert Fröhler, MEng

Studienjahr

1.Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

B.TEC.02

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Integrierte Lehrveranstaltung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend