Leben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Medizinische Versorgung

Im Falle einer Erkrankung können Sie entweder einen der niedergelassenen Ärzte oder das Krankenhaus aufsuchen. Das Bezirkskrankenhaus befindet sich am südlichen Stadtrand von Kufstein und kann mit dem Stadtbus erreicht werden.

A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein
Endach 27, 6330 Kufstein
Tel: +43 5372 6966-0

In der Nacht und an den Wochenenden wenden Sie sich bitte an den diensthabenden Arzt (Information im Bezirksblatt), das Krankenhaus oder rufen Sie das Rote Kreuz zur Hilfe. Auch auf der Website der Stadt Kufstein erhalten Sie Informationen zu Ärztenotdiensten.

Psychologische Erstberatung Raum Kufstein

Medikamente können nur in Apotheken erworben werden. Informationen zu den Nacht- und Wochenenddiensten der Apotheken entnehmen sie bitte den Bezirksblättern und den Anschlagtafeln neben den Apotheken.

In Kufstein gibt es 3 Apotheken:

  • Obere Stadtapotheke, Krankenhausgasse
  • Untere Stadtapotheke, Unterer Stadtplatz
  • Festungsapotheke, Kinkstraße

Wichtige Telefonnummern:

  • Polizei 133
  • Krankenwagen/Rotes Kreuz 144
  • Feuerwehr 122
  • Bergrettung 140
  • Autopanne ÖAMTC 120 oder ARBÖ 123
  • Euronotruf 112

News der FH Kufstein

Internationale Wirtschaft: Fokus auf die neue Arbeitswelt

Die FH Kufstein Tirol bietet mit dem Bachelor- und Masterstudium im Bereich „Internationale Wirtschaft“ moderne Lehre im Fokus auf Wirtschaft, Finance und Marketing an. Ab Wintersemester 2021/22 ergänzen aktuelle, spannende Studieninhalte das Curriculum.

Mehr erfahren
Antrittsvorlesung thematisiert Talententwicklung im Spitzensport

Gemäß der hochschulischen Tradition, erhielt Dr. Michael Barth im Rahmen der Antrittsvorlesung den Titel Professor (FH) offiziell verliehen. Seiner virtuellen Präsentation folgten rund 70 interne und externe Interessierte.

Mehr erfahren
Antrittsvorlesung erläutert digitale Transformation des Politikmarketings

Im Rahmen der Antrittsvorlesung wurde Dr. André Haller, der Titel Professor (FH) offiziell verliehen. Die Vorlesung und Verleihung fand zum ersten Mal virtuell statt und erreichte rund 70 interne und externe ZuhörerInnen.

Mehr erfahren