Lehren
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Partnerprogramme der Studiengänge

Vielfältige Kooperationsangebote für Unternehmen

Eine praxisorientierte akademische Ausbildung in den vielseitigen Studiengängen und die Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen bereiten die Studierenden auf die Herausforderungen der Wirtschaft vor. Im Gegenzug haben die Partnerfirmen die Chance, auf das breitgefächerte Potenzial der Studierenden und die Expertise der Lehrenden zurückzugreifen. Durch die unterschiedliche thematische Ausrichtung der Studiengänge wird eine Reihe an Themenbereichen abgedeckt, die die Basis zur Entwicklung von Partnerprogrammen für Unternehmen sind.

Partnerprogramm der Studiengänge zum Download

Studiengänge

Partnerprogramm zum Download

Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement (BA/MA)
Marketing & Kommunikationsmanagement (BA)
Digital Marketing (MA)

Energiewirtschaft (BA/MA)

ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement (MA)

Facilitymanagement & Immobilienwirtschaft (BA/MA)

Unternehmensführung (BA)

Web Business & Technology (BA)
Web Communication & Information Systems (MA)

Wirtschaftsingenieurwesen (BA)

Die jeweiligen AnsprechpartnerInnen finden Sie in den entsprechenden Broschüren.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

News der FH Kufstein

Erfolgreiches Online-Sommersemester für die FH-Studierenden

Die FH Kufstein Tirol hat bereits zu Beginn der COVID-19 bedingten Quarantäne die Präsenzlehre auf Fernlehre umgestellt. Eine Umfrage zeigt nun, welche Erfahrungen die Studierenden mit der Umstellung auf die Online-Lehre machten.

Mehr erfahren
Eröffnungsworkshop zum INTERREG-Projekt Barocker Kulturpfad

Am 23. Juli 2020 fand der erste Eröffnungsworkshop zum vom INTERREG geförderten Kleinprojekt „Barocker Kulturpfad“ an der FH Kufstein Tirol statt. Ziel war es, eine gemeinsame Umsetzungsstrategie zu entwickeln und die weiteren Projektschritte festzulegen.

Mehr erfahren
Erste Gewinner und Ergebnisse des INTERREG-Projekts „Attraktiver Tourismus“

Die FH Kufstein Tirol und die FH Salzburg führten mithilfe der Projektpartner eine Online-Umfrage unter SchülerInnen aus Tirol, Salzburg und Bayern durch. Unter den zahlreichen Teilnehmenden wurden nun die glücklichen GewinnerInnen benachrichtigt.

Mehr erfahren