An der FH Kufstein Tirol befasst sich der Bereich Facility & Real Estate Management bereits seit längerer Zeit mit zentralen Themen rund um das Thema Nachhaltigkeit im Immobilienbereich.
Fotolia_M
An der FH Kufstein Tirol befasst sich der Bereich Facility & Real Estate Management bereits seit längerer Zeit mit zentralen Themen rund um das Thema Nachhaltigkeit im Immobilienbereich.

Nachhaltige Immobilien – Zentrales Themengebiet seit über 20 Jahren

11.03.2020 |
Allgemein
Der Studiengangsbereich Facility & Real Estate Management der FH Kufstein Tirol befasst sich in verschiedenen Ebenen und Ausrichtungen seit mehr als 20 Jahren mit zentralen Themen rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Von der Lebenszyklusbetrachtung, über die nutzerInnenorientierte Gestaltung bis hin zum energieeffizienten und optimierten Betrieb von Gebäuden, lernen die Studierenden im Studiengangsbereich Facility & Real Estate Management, bereits seit über 20 Jahren, Immobilien zukunftsfähig und nachhaltig zu planen und zu betreiben. Zudem ist die Betrachtung von Nachhaltigkeitszertifizierungen von Gebäuden Bestandteil des Studiums. „Ganz besonders freut mich die Möglichkeit der Zertifizierung zum Registered Professional für Masterstudierende im Bereich Facility-& Immobilienmanagement, welche nun seit zwei Jahren durch die Zusammenarbeit mit der DGNB ermöglicht wird“, so Sabrina Eitzinger, MA, Hochschullehrerin für Facility Management & Nachhaltigkeit an der FH Kufstein Tirol.

FM & REM WinterSchool – ausgezeichnet für Nachhaltigkeit und Internationalität

Neben den klassischen Lehrveranstaltungen befasst sich die FM & REM WinterSchool, die internationale Projektwoche, seit 2012 jährlich mit dem Themengebiet der nachhaltigen Immobilienprojektentwicklung, wobei der Fokus von Studierendenwohnheimen bis hin zur Quartiersentwicklung reicht. Nachhaltige und innovative Projektentwicklungen werden in internationalen und interdisziplinären Teams erarbeitet. Die WinterSchool erhielt für ihre zukunftsweisende, internationale und nachhaltige Ausrichtung sowohl in thematischer als auch struktureller Hinsicht eine Auszeichnung. So wurde sie von der UNESCO Österreich als Dekadenprojekt 2005-2014 geehrt und gleich zweimal mit dem Sustainability Award prämiert: 2014 1. Platz im Bereich strukturelle Verankerung und 2018 Platz drei für die internationale Kooperation gemeinsam mit den langjährigen PartnerInnen (Inholland University of Applied Sciences, Zuyd University of Applied Sciences und Pratt Institute New York).

FM & REM WinterCongress – prämiert mit dem Laben Green Event Tirol basic

Als nachhaltiges Event wurde der FM & REM WinterCongress prämiert. Mit dem Label Green Event Tirol basic konnte der Branchenkongress dieses Jahr neben der bereits seit über 20 Jahren geschaffenen Ausrichtung auf zentrale Themen des Facility- & Immobilienmanagements und wichtigen Managementthemen, wie der Nachhaltigkeit, auch die Organisation selber auf ein nachhaltiges Event umstellen. „Wir sind sehr stolz auf die nachhaltige Ausrichtung des WinterCongress und wollen ein Vorbild für nachhaltige Themen sowohl fachlich als auch in der Anwendung sein“, so Studiengangsleiter Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber.

Auch in diesem und in den kommenden Jahren wird das Studiengangsteam zahlreiche Angebote rund um das Themengebiet Nachhaltigkeit in der Lehre, Forschung und in der praktischen Anwendung fokussieren. Die Studierenden eines studiengangsübergreifenden Praxisprojektes, geleitet durch den Studiengang Facility Management & Immobilienwirtschaft beginnt derzeit mit der Planung einer Nachhaltigkeitswoche an der FH Kufstein Tirol, um wichtige Themen rund um die Nachhaltig aufzubereiten.