Facility Management & Immobilienwirtschaft BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Facility Services

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• Facility Services und deren Inhalte zu benennen
• Qualitätsniveaus und unterschiedliche Anforderungen für verschiedene Immobilientypen zu identifizieren
• Unterschiede von ergebnis- und leistungsorientierten Leistungsverzeichnissen darzustellen
• Service Level Agreements für Facility Services zu erstellen und zu prüfen
• Anforderungen und Aufgaben von Qualitätsmanagementsystemen bei den verschiedenen Facility Services zu identifizieren
• Instandhaltungsstrategien zu benennen und entsprechend den Anforderungen auszuwählen
• Umzugsprozesse darzustellen und zu analysieren
• verschiedene Bürokonzepte und Flächennutzungen zu benennen und zu analysieren sowie ergonomische und arbeitsrechtliche Anforderungen bei Arbeitsplatzgestaltungen darzustellen
• Belegungsplanungen in Abhängigkeiten von Flächenkonzepten zu erstellen
• Inhalte und Abläufe von Energieaudits sowie des Energiemanagementsystems darzustellen
• die Grundlagen der Gebäudereinigung zu beschreiben und Leistungen zu kalkulieren
• den Ablauf einer Computer Aided Facility Management (CAFM)-Implementierung zu beschreiben

Voraussetzungen laut Lehrplan

Grundlagen Facility Management (GFM), Grundlagen Immobilienwirtschaft (GIM), Ausgewählte Themen Betriebswirtschaftslehre (ECO.2)

Lehrinhalte

• Aufbau und Inhalte von Service Level Agreements
• Grundlegende Gliederung und Inhalte von Facility Services
• Aufbau und Ablauf einer CAFM - Implementierung
• Messverfahren und Zertifizierungen im Qualitätsmanagement
• Energiemanagement mit dem Fokus auf Energiemanagementsysteme und Energieaudits
• Instandhaltungsmanagement und Instandhaltungsstrategien
• Umzugsmanagement und Flächenmanagement mit dem Fokus auf Büroraum-, Arbeitsplatzkonzepte, Flächenplanung, Belegungsanalysen, Ergonomie, Barrierefreiheit und Changemanagement
• Grundlegende Begrifflichkeiten und Kalkulationen im Reinigungsmanagement

empfohlene Fachliteratur

• Nävy, J. und M. Schröter, 2013. Facility Services - Die operative Ebene des Facility Managements. Berlin: Springer Vieweg.
• Kaiser, C., J. Nusser und F. Schrammel, 2018. Praxishandbuch Facility Management.1.Auflage. Wiesbaden: Springer Vieweg.
• Brugger-Gebhardt, S., 2016. Die DIN EN ISO 9001:2015 verstehen: Die Norm sicher interpretieren und sinnvoll umsetzen. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer Gabler Fachmedien.
• Geilhausen, M., Schulze, O., Engelmann, D. und J. Bränzel, 2015. Energiemanagement: Für Fachkräfte, Beauftragte und Manager. Wiesbaden: Springer Vieweg.
• Schröder, W, 2010. Ganzheitliches Instandhaltungsmanagement: Aufbau, Ausgestaltung und Bewertung. Wiesbaden: Gabler.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

5

Semesterwochenstunden (SWS)

2.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Blended Learning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Name des/der Vortragenden

Studiengangsleitung

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

SER

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

kein