Internationale Wirtschaft & Management VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Finanzmathematik

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1.Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
kennen die grundlegenden Arten der Zinsrechnung, Renten- und Annuitätenrechnung sowie der Kapitalwertrechnung.
sind in der Lage, diese Methoden auf ökonomische Fragestellungen anzuwenden.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Zielsetzung der Lehrveranstaltung ist die Bereitstellung mathematischer Grundkenntnisse für Veranstaltungen im Bereich Finanzierung, die Vermittlung der Fähigkeit zur eigenständigen mathematischen Formulierung und Lösung einschlägiger Probleme sowie die Anwendung mathematischer Problemlösungsstrategien unter Einsatz von Lösungshilfsmitteln am Computer.
Der wesentliche Inhalt umfasst die Grundlagen der Zinsrechnung, Folgen und Reihen, Renten- und Annuitätenrechnung, Barwert und Kapitalwert als Basis der Investitionsrechnung, Einstieg in Entscheidungstheorie und Asset Management.

empfohlene Fachliteratur

Pfeifer, A.: Praktische Finanzmathematik, 5. überarb. Aufl. Frankfurt am Main, 2009.
Salomon, E., u. W. Poguntke: Wirtschaftsmathematik. 2. Aufl., Köln, 2001.
Schwarze, J.: Elementare Grundlagen der Mathematik für Wirt-schaftswissenschaftler. 8. überarb. Aufl., Herne, 2011.
Tietze, J.: Übungsbuch zur Finanzmathematik. 7. überarb. Aufl., Braunschweig, Wiesbaden, 2011.
Tietze, J.: Einführung in die Finanzmathematik. 9. überar. Aufl., Braunschweig, Wiesbaden, 2009.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Schriftliche Prüfung und/oder wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Brent Kigner, PhD

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.QM2.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend