Internationale Wirtschaft & Management VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Rechnungswesen II

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1.Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
kennen und verstehen unternehmerische Rechnungslegungssysteme und deren Aussagekraft.
sind in der Lage, Unternehmen anhand von Jahresabschlussarten zu analysieren.
kennen die Verfahren und Systeme der Kostenrechnung.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Die Studierenden sollen die unterschiedlichen Rechungssysteme in Unternehmen kennen und deren Aussagekraft verstehen. Sie sollen damit in der Lage sein, selbständig Analysen von Unternehmen anhand vorliegender Rechungssysteme vornehmen zu können. Analyse von Unternehmen anhand der Jahresabschlüsse und Einführung in das interne Rechnungswesen (Kostenrechnung) mit Ausblicken auf moderne Kostenrechnungsverfahren. Bezug zu den Jahresabschlüssen aus dem ersten Semester.

empfohlene Fachliteratur

Auer, K.: Externe Rechnungslegung. Berlin, 2000.
Auer, K.: Buchhaltung – Bilanzierung – Analyse. 5. Aufl., Götzens, 2012.
Wöhe, G. u. U. Döring: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 25. Aufl., München, 2013.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Schriftliche Prüfung und/oder wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

Wolfgang Haas, BA, MA,Thomas Dilger, BA, MA

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.RW.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend