Internationale Wirtschaft & Management VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Einführung Recht

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1.Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
kennen Aufbau und Inhalt des österreichischen Privatrechts.
kennen Aufbau und Inhalt des österreichischen Wirtschafts- und Gesellschaftsrechts.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

Das Ziel der Vorlesung besteht darin, den für Betriebswirte notwendigen Einblick in Aufbau und Inhalte des Privatrechts sowie des Wirtschafts- und Gesellschaftsrechts zu vermitteln.
Das Schwergewicht liegt zum einen auf dem allgemeinen Privatrecht (dem bürgerlichen Recht). Darüber hinaus wird ein Einblick in den Aufbau der Sonderprivatrechte gegeben.
Zum anderen wird in der Lehrveranstaltung ein Überblick über alle in Österreich gebräuchlichen Gesellschaftsformen und Teile des Wirtschaftsrechts (Recht des unlauteren Wettbewerbs, Insolvenzrecht sowie Einführung in das Internetrecht) gegeben. Die Studierenden sollen wettbewerbsrelevante Sachverhalte wahrnehmen und die Rechtsfolgen kennen. Beim Insolvenzrecht geht es vor allem darum, das Gefahrenpotenzial weiterer Geschäftsbeziehungen einerseits sowie die Chance durch Entschuldungsmöglichkeiten andererseits darzustellen.

empfohlene Fachliteratur

Fitz und Gamerith: Handelsrecht – Wettbewerbsrecht: Unlauterer Wettbewerb und Kartelle. 4. Aufl., Wien, 2003.
Fritz, C.: Gesellschafts- und Unternehmensformen: Handbuch der wichtigsten Fragen – Gründung, Haftung, Auflösung, Steuerrecht. 2. Aufl., Wien, 2002.
Krejci, H.: Privatrecht. 5. Aufl., Wien, 2002.
Schwimann, M.: Bürgerliches Recht für Anfänger. 5. Aufl., Wien, 2003

Bewertungsmethoden und -kriterien

Schriftliche Prüfung und/oder wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Dr. Mag. Bernhard Buchauer

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.SB1.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Vorlesung