Internationale Wirtschaft & Management VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Area Studies: Ostasien und Ozeanien, Lateinamerika

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1.Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
sind in der Lage, über regionalspezifische Fragestellungen wissenschaftliche Analysen zu erarbeiten.
sind in der Lage, kritisch über regionale und kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu reflektieren.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Dieser interdisziplinäre Kurs gibt eine Einführung in die politische, ökonomische und kulturelle Situation einer Weltregion. Die Studierenden können eine Weltregion (Ostasien und Ozeanien, Lateinamerika, Afrika, ...) wählen. Die Lehrveranstaltung bereitet die Studierenden intensiv auf den Auslandsaufenthalt vor.

empfohlene Fachliteratur

Aitchison, J.: How Asia advertises: the most successful campaigns in Asia Pacific and the marketing strategies behind them. New York, 2003.
Barthel, G. (Hrsg.): Lexikon arabischer Welt: Kultur, Lebensweise, Wirtschaft, Politik und Natur im Nahen Osten und Nordafrika. Wiesbaden, 1994.
Berger, A.A.: Ads, fads, and consumer culture: advertising’s impact on American character and society. Lanham, 2004.
Duncan, R.: Contemporary America. Basingstoke, 2002.
Halm, H. (Hrsg.): Geschichte der arabischen Welt. 4. Aufl., München, 2001.
Heimann, S.: Das politische System der Volksrepublik China. 2. Aufl., Wiesbaden, 2004.
Hourani, A.H.: Die Geschichte der arabischen Völker. Frankfurt, 1996.
Hunter, A., Sexton, J.: Contemporary China. Basingstoke, 1999.
Hutchings, G.: Modern China: a compagnion to a rising power. London, 2001.
Maddison, A. (Hrsg.): The Asian economies in the twentieth century. Cheltenham, 2002.
Peng, S.: Culture and Conflict Management in Foreign-invested Enterprises in China: an intercultural communication perspective. Bern et al., 2003.
Prätorius, R.: In God we trust: Religion und Politik in den USA. München, 2003.
Reiter, F.: Religionen in China: Geschichte, Alltag, Kultur. München, 2002.
Scharping, T.: Birth Control in China, 1949-2000: population policy and demographic development. London et al., 2003.
Schmidt-Glintzer, H.: Das neue China: von den Opiumkriegen bis heute. 2. Aufl., München, 2001.
Schreiner, K. (Hrsg.): Islam in Asien. Bad Honnef, 2001.
Singh, R.: American Government and Politics: a concise introduction. London et al., 2003.
Staiger, B. (Hrsg.): Das große China-Lexikon: Geschichte, Geographie, Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft, Kultur. Darmstadt, 2003.
Staiger, B. (Hrsg.): Länderbericht China: Geschichte – Politik – Wirtschaft – Gesellschaft – Kultur. Darmstadt, 2000.
Tibi, B.: Das arabische Staatensystem: ein regionales Subsystem der Weltpolitik. Mannheim et al., 1996.
Warner, M.: Culture and Management in Asia. London, 2003.
Weggel, O.: Die Asiaten. München, 1989.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Dr. Mag. Philipp Schmädeke,Dr. Karin Schreiner, MA

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.IW.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend