Internationale Wirtschaft & Management VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Europastudien

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1.Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden:
kennen die Geschichte und die wirtschaftspolitische Entwicklung der europäische Integration.
kennen die institutionellen Rahmenbedingungen der EU.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Einführung in die Geschichte, Wirtschaftspolitik und Entwicklung der Europäischen Union. Behandelt werden: Formen der ökonomischen Integration, die Geschichte der europäischen Integration, institutionelle Entwicklungen, Entscheidungsorgane der EU, Bereiche gemeinsamer Wirtschaftspolitik, europäische Währungsintegration, Probleme der EU Erweiterung sowie nicht ökonomische Bereiche gemeinsamer Politik.

empfohlene Fachliteratur

Herz, D. (Hrsg.): Die Europäische Union. 2. Aufl,. München, 2008.
Klemmer, P. (Hrsg.): Handbuch Europäische Wirtschaftspolitik. München, 1998.
Ohr, R. u. T. Theurl (Hrsg.): Kompendium Europäische Wirtschaftspolitik, München 2001.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Schriftliche Prüfung und/oder wissenschaftliche Hausarbeit und/oder Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Name des/der Vortragenden

Dr. Mag. Philipp Schmädeke,Studiengangsleiter

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.IW.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend