ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Supplier Management & Customer Relationship Management

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / der Studierende:
* Kennt Nutzen von E-Procurement
* Kennt Grundlagen des E-Procurements (Akteure, Geschäftsmodelle, etc.)
* Kennt betriebliche Funktion „Beschaffung“ (Elemente – Sourcing, Ordering, Prozesse (Rfx), Arten von Gütern, etc.)
* Kennt Prozesse des E-Procurements abhängig von unterschiedlichen Produkten (SRM, E-Ordering, E-Sourcing)
* Kennt Kennzahlen im Procurement
* Kennt wichtigste Anbieter im Bereich E-Procurement Software

* Kennt Nutzen von E-Commerce
* Kennt Grundlagen des E-Commerce( Akteure, Geschäftsmodelle, etc.)
* Kennt betriebliche Funktion „Vertrieb“
* Kennt Prozesse des E-Commerce
* Kennt Kennzahlen im Vertrieb
* Kennt wichtigste Anbieter im Bereich E-Commerce Software

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Beschaffung
* Supply Management
* Beschaffungsprozess
* Arten von Gütern
* ABC – Analyse
* Beschaffungsstrategie
* Kennzahlen

Grundlegende Konzepte des E-Procurements
* Grundlagen des E-Business
* Partialkonzepte des E-Procurements

E-Supply Management als integriertes Gesamtkonzept
* Herleitung von E-Supply Management
* E-Procurement

Vertrieb:
* CRM Strategien
* CRM Prozess
* Kennzahlen
* CRM Lifetime Value
* Kommunikationskanäle im Kundenkontakt

E-Commerce:
* Grundlagen des E-Commerce
* Ausgewählte IT Unterstützung (Funktionalitäten)
* Datenaustausch mit ERP - Systemen

empfohlene Fachliteratur

Ehrmann, H.; Logistik.- Kiehl; Ludwigshafen; 2005.
Günther, H.; Tempelmaier, H.; Produktion und Logistik; Berlin; Springer; 2005.
Wannenwetsch, H.; E-Supply Chain Management; Gabler; 2004.
Chaffey, D.; Digital Business and E-Commerce, 6. Auflage, Englewood Cliffs, Prentice Hall, 2015
Kollmann, T.; E-Business, 4.Aufl., 2011

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

20

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Einzelarbeit mit Software, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

BTP.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend