ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Quantitatives Prozess- und Qualitätsmanagement (Six Sigma) (WP)*

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / der Studierende:
* kennt die Grundlagen der beschreibenden und schliessenden Statistik
* weiss wie Messanordnungen auf Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit zu untersuchen sind
* kann Stichprobengrössen berechnen
* kann die Stabilität von Prozessergebnisse anhand statistischer Kontrollmethoden kontrollieren
* kann die Fähigkeit von Prozessen, Kundenanforderungen zu erfüllen, bewerten
* kennt Methoden, um nach den Ursachen von Ergebnisabweichungen anhand von Testverfahren zu suchen
* kennt Grundfunktionalitäten der Statistiksoftware „Minitab“
* kann "Minitab" im Rahmen der Prozessanalyse einsetzen

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

* Grundlagen der beschreibenden Statistik
* Messsystemanalyse
* Stichprobenbestimmung
* Statistische Prozesskontrolle
* Prozesskontrollcharts
* Prozessfähigkeitsanalyse
* Components of Variants Analyse (COV)
* Wiederholung Grundlagen der schliessenden Statistik
* Fehlerursachenbestimmung über Hypothesen testen (T-test, Chi-Sq, ANOVA)
* Multiple Regressionsanalyse

empfohlene Fachliteratur

Töpferer, A.; Six Sigma Konzeption und Erfolgsbeispiele für praktizierende Null-Fehler-Qualität; Berlin/Heidelberg/New York 2007; 4. Auflage
George M.; Rowlands D.; Price M.; Maxey J.; The Lean Six Sigma Pocket Toolbook; New York; 2005
Lunau St. (Hrsg.); Six Sigma + Lean Toolset; 5. Auflage; Heidelberg; 2014

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Einzelarbeit mit Software, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam

Studienjahr

2.Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

WPF.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend