Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement* BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Smart Cities & Kommunen

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Vertiefung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• wesentliche Akteure in Kommunen und Regionen zu benennen
• relevanten Sektoren der Smart City zu beschreiben
• Auswirkungen und Wechselwirkungen zwischen relevanten Sektoren einzuschätzen
• realisierte Smart City Projekte zu analysieren und eigenständig Handlungsempfehlungen zu entwickeln

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul Innovative Energiekonzepte

Lehrinhalte

• Hintergründe von Smart Cities
• Definitionen des Smart City Konzepts
• Smart Economy, Smart Mobility, Smart Environment, Smart People, Smart Living, Smart Governance
• Technische, organisatorische, ökonomische und soziokulturelle Aspekte von Smart Cities

empfohlene Fachliteratur

• Buchholz, B., Stycynski, Z., 2018. Smart Grids: Grundlagen und Technologien der elektrischen Netze der Zukunft. Berlin: VDE Verlag
• Erhorn-Kluttig, H., et al., 2011. Energetische Quartiersplanung Methoden - Technologien - Praxisbeispiele. Fraunhofer IRB Verlag
• Jaekel, M., 2015. Smart City wird Realität: Wegweiser für neue Urbanitäten in der Digitalmoderne. Wiesbaden: Springer Vieweg

Bewertungsmethoden und -kriterien

Seminararbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

5

eLearning Anteil in Prozent

30

Semesterwochenstunden (SWS)

2.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Blended Learning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

STGL

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

SMC

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach