Smart Products & Solutions BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Datenschutz & Ethik

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

second cycle, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / die Studierenden:
* hat ein gutes Verständnis über die fundamentalen Gesetze, Verordnungen und Strategien im Datenschutz
* kann Grundpositionen der Technik- und Wirtschaftsethik anhand von Beispielen erklären
* kann die Schritte ethischer Urteilsbildung und Argumentation beschreiben und in Fallbeispielen aus der wirtschaftlich-technischen Praxis anwenden
* kennt Auswirkungen des technischen Wandels auf Work life Balance und Familie

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

* Einführung in Datenschutz und deren Umsetzung
* Begriffsbestimmungen: personenbezogene Daten, Datenregister, öffentlich zugängliche Daten, Pseudonymisierung
* Informationelle Selbstbestimmung, Gesetze und Verordnungen zu Datenschutz
* Rechte der Betroffenen
* Organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogene Date
* Strafrechtliche / Zivilrechtliche Aspekte: Betriebsgeheimnisse, Aussageverweigerung

* Einführung in die Ethik als Wissenschaft vom guten und richtigen Entscheiden und Tun
* Relevante Faktoren ethischer Urteilsbildung
* Methoden ethischer Argumentation
* Verantwortungsbegriff
* Wirtschafts- und Technikethik als Unterdisziplinen der Ethik
* Ethische Herausforderungen in digitalisierten und globalen Informations- und Wissensgesellschaften
* Auswirkungen des technischen Wandels auf Work life Balance und Familie

empfohlene Fachliteratur

Heesen J. (Hrsg.); Handbuch Medien- und Informationsethik; Stuttgart; 2016
Davisson A., Booth P. (Hrsg.); Controversies in Digital Ethics; New York; 2016
Ess C.; Digital Media Ethics; Cambridge; 2014

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

1.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

DIT.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend