Smart Products & Solutions BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Agile Produktentwicklung (WP)*

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / die Studierenden:
* kennt agile Vorgehensmethoden
* Kennt organisatorische Rollen im agilen Prozess
* Kennt den Ablauf eines agilen Projekts (Sprints, Dailies, Demos, Retros)
* kann ein agiles Projekt coachen (e.g. Fragetechniken)
* kennt die Erfahrungen agiler Projekte aus der Softwareentwicklung
* kennt die Herausforderung beim Entwickeln smarter Produkte
* kennt Methoden der Produktentwicklung (e.g FMEA, TRIZ)
* kennt Vorteile von hybriden Vorgehensmethoden
* kennt die Rolle des Managements im agilen Prozess

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

* Überblick agiler Vorgehensmethoden
* Rollen im agilen Prozess
* Ablauf eines agilen Projekts (Sprins, Dailies, Demos, Retros)
* Coachen eines agilen Projekts (e.g. Fragetechniken)
* Erfahrungen mit agilen Projekten aus der Softwareentwicklung
* Herausforderung beim Entwickeln smarter Produkte
* Methoden der Produktentwicklung (e.g FMEA, TRIZ)
* Vorteile von hybriden Vorgehensmethoden
* Rolle des Managements im agilen Prozess

empfohlene Fachliteratur

Pfeffer J.; Produkt-Entwicklung: Lean & Agile; München; 2019
Schröder A.; Agile Produktentwicklung: Schneller zur Innovation – erfolgreicher am Markt; 2018

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

WPF.7

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach