Smart Products & Solutions BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Prozessautomatisierung (WP)*

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

* Kennt Herausforderungen bei Prozessautomation
* Kann Prozesse für die Automatisierung auswählen
* Kennt Vorgehensweise und Faktoren für erfolgreiche Prozessautomatisierung
* Kann Prozessautomatisierungen in ausgewählter Software erstellen
* Kennt Schnittstellen zu ERP und CRM-Systemen
* Kennt die Vorgehensweisen bei Interprozesskommunikation und kann diese Umsetzen
* Kennt den Grundaufbau von Cloud-basierten IT-Applikationen zur Prozessautomatisierung im betrieblichen Umfeld am Beispiel von Microsoft Dynamics 365
* Kennt grundlegende und weiterführende Funktionalitäten der Prozessautomatisierung unter Microsoft Dynamics 365
* Kann UIs zur Prozessautomatisierung Browser- und App-basiert am Beispiel von Microsoft-Technologien umsetzen

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

* Grundbegriffe: Geschäftsprozess, Workflow, BPMS, WFMS, RPA, etc.
* Auswahlkriterien für Workflow-Engines zur Prozessautomatisierung
* Architektur und Integrationen von Workflows zur Prozessautomatisierung
* Überblick zur Interprozesskommunikation
* Transaktionale Eigenschaften der Prozesse, Simulation und Code-Generierung
* Grundlagen zu Microsoft Dynamics 365: Module und Navigation, Basis-Entitäten und Standard-Workflows
* Organisatorische und technische Umsetzung mit Konfiguration und deklarativer Programmierung

empfohlene Fachliteratur

Reicher M., Weber B.: Enabling Flexibility in Process-aware Information Systems, Springer 2012, Kapitel 2-4
Quarre, F.: Robotic Process Automation, O'Reilly, 2019
Salatino, M., Aliverti, E.: jBPM 6 Developer Guide; Packt Publishing, 2014
Allweyer, Thomas: BPMN 2.0 - Business Process Model and Notation: Einführung in den Standard für die Geschäftsprozessmodellierung.- Books on Demand, 2015

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Einzelarbeit mit Software, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

WPF.5

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach