Smart Products & Solutions BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Embedded Systems

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Second cycle, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / die Studierenden:
* kennt die Architektur und Komponenten von Embedded Systems und kann die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Bauformen begründen
* kennt den Entwicklungsprozess und Werkzeuge
* kann die Anforderungen an ein Embedded System definieren, Konzepte dahingehend bewerten und eine Auswahl durchführen
* ist in der Lage, die Entwicklungsumgebung für ein Embedded System einzurichten
* ist in der Lage, einfache Programme bzgl. Steuerung, Verarbeitung von Sensordaten, Ansteuerung von Aktoren und Kommunikation zu erstellen und umzusetzen

Voraussetzungen laut Lehrplan

Gemäß Zugangsvorrausetzungen

Lehrinhalte

• Systemlösungen und Architektur von Embedded Systems und Charakteristika
• Embedded Hardware (Prozessoren, Speicher, I/O, Busse)
• Embedded Software (Operating System, Middleware, Applikation, Treiber)
• Echtzeitbetrieb (Klassifizierung, Umsetzung)
• Mehrprozessorbetrieb
• Kennenlernen von einfachen Plattformen (z.B. Raspberry Pi, Arduino, FPGA) und der Entwicklungsumgebung
• Umsetzen von einfachen Anwendungsfällen bzgl. der Verarbeitung von Sensoren und der Ansteuerung von Aktoren
• Umsetzen von unterschiedlichen Möglichkeiten der Datenübertragung
• Durchführung eines komplexeren Abschlussprojektes

empfohlene Fachliteratur

Berns K., Schürmann B., Trapp M.; Eingebettete Systeme: Systemgrundlagen und Entwicklung eingebetteter Software; Wiesbaden; 2010
Eisenlöffl Th.; Embedded-Software entwickeln: Grundlagen der Programmierung eingebetteter Systeme - Eine Einführung für Anwendungsentwickler; Heidelberg; 2012
Bringmann O., Lange W., Bodgan M.; Eingebettete Systeme: Entwurf, Modellierung und Synthese; Berlin; 2018
Wüst K.; Mikroprozessortechnik: Grundlagen, Architekturen, Schaltungs- technik und Betrieb von Mikroprozessoren und Mikrocontrollern; Wiesbaden; 2011

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur, Projekt

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

30

Semesterwochenstunden (SWS)

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Einzelarbeit mit Software, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

PDE.4

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend