Web Communication & Information Systems BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

e-Business / e-Shopping Applications

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

2. Studienzyklus, Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Folgende Lernergebnisse werden in der Lehrveranstaltung erarbeitet:

- Die Studierenden kennen die Funktionsweisen und Spezifika von elektronischen Märkten.
- Die Studierenden kennen Schlüsseltechnologien, die im Kontext von elektronischen Märkten zum Einsatz kommen.
- Die Studierenden kennen die aktuell gängigen Werkzeuge zum Betrieb eines elektronischen Marktes.
- Die Studierenden können Werkzeuge hinsichtlich ihrer Eignung vergleichen.
- Die Studierenden können die oben genannten Werkzeuge einsetzen, um eine gegebene Problemstellung zu lösen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Nicht zutreffend

Lehrinhalte

Folgende Inhalte werden in der Lerhveranstaltung besprochen:

- Digitale Märkte und ihre Funktionsweise
- Geschäftsmodelle in Digitalen Märkten
- Unterschiede zwischen traditionellen und digitalen Geschäftsmodellen
- Infrastrukturen für E-Business (z.B. Backend, Middleware, Frontend)
- E-Business Frameworks (z.B. etablierte Shopsysteme)

empfohlene Fachliteratur

PRIMÄRLITERATUR:
- Meier, A.; Stormer, H. (2012): eBusiness & eCommerce: Management der digitalen Wertschöpfungskette (Ed. 3), Springer, Berlin (ISBN: 978-3-642-29801-1)
- Bocij, P. (2019): E-Business: Technology, Strategy and Management (Ed. 1), Routledge, London (ISBN: 978-0415532327)

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Folgende Methoden kommen zum Einsatz:

- Vortrag mit Diskussion
- Interaktiver Workshop

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dipl.-Informatiker Karsten Böhm

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

WEB.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach