Corporate Transformation Management* BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

  • mit detaillierten betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnissen, im Zusammenhang mit der Restrukturierung und der Sanierung von Unternehmen, Krisenursachen zu erkennen und zu analysieren sowie Restrukturierungsvorhaben in den Unternehmen professionell umzusetzen.
  • die strategische, strukturelle und prozessuale Neuausrichtung im Vorfeld von Ertrags- und Liquiditätskrisen im Rahmen des Change Managements einzuleiten.
  • die Abläufe gerichtlicher Sanierungsprozesse zu kennen und können die Strafbarkeitsrisiken und deren haftungsrechtliche Konsequenzen einschätzen und bewerten.
  • wesentliche Prozesse der Unternehmensakquisition und -kooperation aus betriebswirtschaftlicher, kapitalmarktorientierter, organisatorischer und rechtlicher Perspektive zu bewerten.

Kontaktpersonen

Situm Mario
Prof. (FH) DDr. Mario Situm, MBA
Studiengangsleiter
+43 5372 71819 147
Mario.Situmfh-kufstein.ac.at
noch Fragen? Sie haben
Sie haben noch Fragen?
Wir helfen gerne weiter.
+43 5372 71819 500
bewerbungfh-kufstein.ac.at
Infofolder
Infofolder

Internationales Symposium Restrukturierung

Am 22. Oktober 2021 findet das „10. Internationale Symposium Restrukturierung“ an der Fachhochschule Kufstein Tirol statt.

Im Mittelpunkt der Jubiläumsveranstaltung steht das Rahmenthema Wie geht´s weiter?.

Restrukturierungs- und Turnaround-Management

ild: Buch Restrukturierungs- und Turnaround- Management

RESTRUKTURIERUNGS-QUALITÄTSSIEGEL FÜR KUFSTEINER MASTERSTUDIENGANG

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Unternehmensrestrukturierung & -sanierung“ ist nach einjähriger Begutachtung offiziell „TMA zertifiziert“ – das renommierte Qualitätssiegel des Verbandes der deutschen Restrukturierungsexperten (TMA).

Weitere Informationen siehe hier.