Alumni & Career Services

Katharina Ranft - Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement

Von der Arztpraxis zur Fußball WM in Südafrika

Begonnen hat der berufliche Werdegang mit der Berufsausbildung zur Arzthelferin in Bad Wiessee. Nach der mit Auszeichnung bestandenen Abschlussprüfung und verkürzten Lehrzeit wollte die damals 19-jährige Katharina in die große weite Welt und verbrachte2 Monate als Au-pair in Florida. Im Anschluss daran holte sie ihr Abitur nach, um dann 2004 in Kufstein mit dem Studium zu beginnen: Sie entschied sich für das Magisterstudium Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement, das sie 2008 mit ausgezeichnetem Erfolg beendete. Während des Studiums sammelte Katharina Berufserfahrung, vor allem durch Praktika im Sportmanagement. Als sie bei der Daimler AG im Bereich Motorsport (Formel 1 und DTM) tiefe Einblicke erhielt, wusste Katharina, dass sie in diesem Bereich gerne später arbeiten möchte. Es folgten weitere Jahre der Berufserfahrung im Bereich Marketing. „Durch Zufall lernte ich eine Verantwortliche der FIFA kennen – so die heute 31-jährige - und so kam ich dann zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010, wo ich für die Betreuung der 20 FIFA Sponsoren verantwortlich war.“ Ein Sprung ins kalte Wasser – ja so kann man das bezeichnen, doch am Ende ging diese Veranstaltung sehr gut über die Bühne und die Erfahrungen in Südafrika waren und sind für Katharina unvergesslich und von sehr hohem Stellenwert. Das Thema Fußball hat sie auch in ihrem heutigen Job nicht losgelassen. Nach 2-jähriger Tätigkeit im Bereich Marketing & PR für die Allianz Arena München ist sie nun für Marketing & Events der FC Bayern Erlebniswelt verantwortlich. Die FC Bayern Erlebniswelt ist das größte Vereinsmuseum in Deutschland, hier können u.a. auch sehr exklusive Events veranstaltet werden.

News der FH Kufstein

reFIT – Frauen begeistern sich für technische Lehrberufe

Im Rahmen des reFIT Programms fanden im Juli 2019 die ersten Seminartage an der FH Kufstein Tirol statt. Ziel der Ausbildungsreihe ist es, Frauen für technische Lehrberufe zu begeistern und verschiedene technische Berufsbereiche aufzuzeigen.

Mehr erfahren
Projekt YOLO: You Only Label Once

Ein Projektteam aus dem Studiengang Web Business & Technology beschäftigte sich mit der Erstellung einer Web-Applikation zur Aufbereitung von Trainingsdaten für Machine Learning Modelle – die vorrangig zur Objekterkennung in Bildern verwendet werden sollen.

Mehr erfahren
Attraktivität des Tourismus aus der Perspektive von Tiroler ArbeitgeberInnen und Tourismusverbänden

Am 12. Februar 2020 fand das erste Fokusgruppeninterview mit den Tiroler Tourismuspartnern an der FH Kufstein Tirol statt. Ziel ist es, den IST-Zustand zu untersuchen um Handlungsempfehlungen für die Tourismusverbände aufbereiten zu können.

Mehr erfahren