Studieninfos

ECTS Credit Zuweisung

Die Studierbarkeit der Curricula unserer Studiengänge wird anhand des nach ECTS bemessenen Zeitumfanges bestimmt. Im Sinne des European Credit Transfer System werden den einzelnen Studienleistungen 30 Anrechnungspunkte je Semester bzw. 60 Anrechnungspunkte je Studienjahr zugeteilt. In Österreich entsprechen 60 ECTS credits einer Jahresarbeitsleistung von 1.500h.

Berufspraktika und Bachelor- und Diplomarbeiten werden analog zu Lehrveranstaltungen behandelt. Grundsätzlich liegt der Vergabe der ECTS in den einzelnen Studiengängen ein bestimmter Berechnungsschlüssel zugrunde. Eingerechnet in die ECTS-Vergabesystematik sind Anwesenheitszeiten in Lehrveranstaltungen, Vor- und Nachbereitungszeiten sowie Selbststudienzeiten.

Der Lernaufwand für Studierende wir bei den Studierenden regelmäßig evaluiert und gegebenenfalls angepasst.

News der FH Kufstein

Zuwachs kollaborativer Robotik an der FH Kufstein Tirol

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen erhielt im Sommersemester 2019 erstmalig die Möglichkeit, sich hautnah mit kollaborativer Robotik auseinanderzusetzen. Die FH Kufstein Tirol investierte nun in zwei CoBots und damit in die Studierendenausbildung.

Mehr erfahren
Soziale Medien und Kommunalwahlen

Am 15. März 2020 fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. Dr. André Haller, Hochschullehrer an der FH Kufstein Tirol, untersuchte die Verwendung und Auswirkungen sozialer Medien im Kommunalwahlkampf.

Mehr erfahren
FH Kufstein Tirol zählt zu Österreichs besten Fachhochschulen

Im Industriemagazin werden österreichweit alle Fachhochschulen nach unterschiedlichen Bewertungskriterien beurteilt und in einem Ranking gelistet. Die Kufsteiner Fachhochschule zeichnete ein sehr positives Bild im diesjährigen FH-Ranking ab.

Mehr erfahren