Bewerben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Leitfaden für Bewerbende

 

Aufnahmeverfahren

 

Das Aufnahmeverfahren gliedert sich für alle Bachelor- und Masterstudiengänge in 2 Teile.

1. Teil ist die Onlinebewerbung.

2. Teil ist das Aufnahmegespräch.

 

Unterlagen

Bitte halten Sie folgende Dokumente für die Onlinebewerbung bereit:

  • Staatsbürgerschaftsnachweis/Reisepass/Personalausweis
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulreife:
    • Reife- und Diplomprüfungszeugnis
    • Abiturzeugnis/FH-Reifezeugnis
    • Berufsreifeprüfungszeugnis
    • Studienberechtigungsprüfungszeugnis
    • Lehrabschluss- bzw. Ausbildungszeugnis
    • Abschlussprüfungszeugnis Berufsbildende mittlere Schule
  • Bachelorurkunde/Bachelorbescheid/Diplomurkunde (bei Bewerbung für ein Masterstudium)
  • Abschlussprüfungszeugnis eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums (FH oder Universität) oder eines gleichwertigen postsekundären Bildungsabschlusses (bei Bewerbung für ein Masterstudium)
  • Transcript of Records inkl. Noten und ECTS (bei Bewerbung für ein Masterstudium)
  • Foto

Information zum Sprachnachweis

  • Für alle deutschsprachigen Bachelor- und Masterstudiengänge benötigen Bewerbende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, einen Sprachnachweis auf min. Level B2 (Deutsch).
  • Für alle englischsprachigen Masterstudiengänge (Sports, Culture & Event Management und International Business Studies) benötigen Bewerbende ein Sprachzertifikat auf min. Level B2 (Englisch).

Download:  Details zu akzeptierten Englisch-Sprachnachweisen

Ein Schritt in der Onlinebewerbung ist auch die Auswahl des gewünschten Aufnahmetermins und der Art des Aufnahmegesprächs (online über MS Teams oder persönlich an der FH Kufstein Tirol).

Stehen für den gewünschten Studiengang mehrere Aufnahmetermine zur Auswahl, empfehlen wir die Anmeldung bereits zum ersten Aufnahmetermin, da hier die Chancen auf einen Studienplatz am höchsten sind.

Sie erhalten abschließend eine E-Mail mit einer Zusammenfassung Ihrer Angaben.

Beachten Sie bitte, dass die Onlinebewerbung auf eine einmalige Nutzung pro Person ausgerichtet ist. Falls Sie sich für mehrere Studiengänge anmelden wollen, sind Mehrfachnennungen möglich. Ist der Vorgang der Onlinebewerbung einmal abgeschlossen, können Änderungen nur noch über die Bewerbungs-Hotline (bewerbung@fh-kufstein.ac.at oder +43 5372 71819-500) abgegeben werden.

Voraussetzung für die Zulassung zum Aufnahmegespräch ist die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen. 

Spätestens 3 Tage vor dem gewählten Aufnahmetermin werden die Bewerber:innen über den detaillierten Ablauf informiert.

Das 20-minütige Aufnahmegespräch findet online über Microsoft Teams oder persönlich an der FH Kufstein Tirol statt. 

Im Interview gewinnt das Studiengangsteam einen Eindruck über Motivation und Eignung der Bewerber:innen zum Studium. In deutscher und englischer Sprache wird den Bewerber:innen die Möglichkeit geboten, sich selbst zu präsentieren, Beweggründe für ein Studium (Motivation), persönliche Zukunftspläne uvm. genauer zu erörtern.

Die Information zum Ergebnis erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach dem Aufnahmegespräch.

 

Wichtiger Hinweis 

Alternatives Aufnahmeverfahren für Masterstudiengänge IBS Vollzeit und SKVM Vollzeit:

Für internationale Bewerbende aus Ländern, in denen die Beantragung des Visums für das Studium in Österreich eine längere Zeitspanne benötigt, bieten diese Studiengänge flexiblere Aufnahmetermine an. Voraussetzung dafür ist eine abgeschlossene Onlinebewerbung, die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen und eine Beantragung des alternativen Aufnahmeverfahrens mit Information über den Grund an  bewerbung@fh-kufstein.ac.at. Im Anschluss entscheidet die Studiengangsleitung über die Vergabe eines möglichen Online-Termins. Die Information darüber wird so schnell als möglich kommuniziert, um Planungssicherheit zu gewähren.

 

Gewichtung der Bestandteile

 

Bachelorstudiengänge Vollzeit & berufsbegleitend
Masterstudiengänge Vollzeit

  • 90 % Aufnahmegespräch
  • 10 % Berufserfahrung

 

Masterstudiengänge berufsbegleitend

  • 80 % Aufnahmegespräch
  • 20 % Berufserfahrung

  

Wiederholte Teilnahme am Aufnahmeverfahren an der FH Kufstein Tirol

Ein wiederholtes Antreten zum Aufnahmeverfahren in unterschiedlichen Studienjahren ist prinzipiell zulässig. Die Ergebnisse des jeweiligen Aufnahmegesprächs werden jedoch nur für das jeweils laufende Jahr herangezogen. Bei einer neuerlichen Bewerbung im Folgejahr ist auch das komplette Aufnahmeverfahren neu zu absolvieren.