Bachelor
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Bachelor Programm

Bachelor Programm der FH Kufstein Tirol

Die Fachhochschule Kufstein Tirol bietet Bachelor-Studiengänge für zukunftsorientierte Berufe mit besten Jobaussichten an. Dabei stehen die Internationalität – mit mehr als 200 Partnerhochschulen weltweit, Studierenden- und Lehrendenmobilität – und die Praxisorientierung ganz oben.

Bei den in Vollzeit organisierten Bachelor-Studiengängen ist ein Auslandssemester obligat, im Studiengang Internationale Wirtschaft & Management ein Auslandsjahr. Bei den berufsbegleitenden Studiengängen sorgen Auslandswochen und Praktika sowie Lehrveranstaltungen in Englisch für entsprechende Internationalität. Die Studieren können sich in persönlich ausgewählten Vertiefungsrichtungen zusätzlich qualifizieren und während des Auslandsaufenthaltes bewähren.

Die Begleitung durch hochmotivierte Lehrende, die Vernetzung in der Wirtschaft, der praxisnahe Unterricht in Kleingruppen mit intensiver und persönlicher Betreuung garantieren die Qualität der Ausbildung und führen zu Top-Jobchancen – durchschnittlich erhält jeder Studierende bereits vor Studienabschluss zwei Jobangebot.

Bachelorstudiengänge

News der FH Kufstein

Interaktiver Austausch zwischen FH Kufstein Tirol und der Ostfalia Hochschule

Die beiden Hochschulen Ostfalia und die FH Kufstein Tirol ermöglichen einen internationalen Austausch für Studierende der gleichen Fachrichtung und erweitern das Blickfeld hinsichtlich späterer Berufsfindung.

Mehr erfahren
INNoCamp Finale 2019: Querdenker präsentierten innovative Konzepte

Innerhalb von nur zehn Tagen entwickelten Studierende der FH Kufstein Tirol beim dritten INNoCamp der Innovationsplattform i.ku mit Kreativität, innovativem Denken und Ehrgeiz die besten Lösungen für die Herausforderungen von regionalen Unternehmenspartnern.

Mehr erfahren
Smart Meter – der intelligente Stromzähler

Mit dem Forschungsprojekt tirol.energie.digital der FH Kufstein Tirol werden die Smart Meter hinsichtlich ihrer Vorteile auf KundInnen Seite und der Nutzen für die Energieversorger untersucht.

Mehr erfahren