Studieren
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Studieren

Die Fachhochschule Kufstein Tirol bietet Bachelor- und Master-Studiengänge für zukunftsorientierte Berufe mit besten Jobaussichten an. Dabei stehen die Internationalität – mit mehr als 210 Partnerhochschulen weltweit, Studierenden- und Lehrendenmobilität – und die Praxisorientierung ganz oben.

Bei den in Vollzeit organisierten Bachelor-Studiengängen ist ein Auslandssemester obligatorisch, im Studiengang Internationale Wirtschaft & Management ein Auslandsjahr. Bei den berufsbegleitenden Studiengängen sorgen Auslandswochen und Praktika sowie Lehrveranstaltungen in Englisch für entsprechende Internationalität. Die Studierenden können sich in persönlich ausgewählten Vertiefungsrichtungen zusätzlich qualifizieren und während des Auslandsaufenthaltes bewähren. Der Praxistransfer erfolgt über integrative Fallstudien, Projektmanagement usw.

Die Begleitung durch hochmotivierte Lehrende, die Vernetzung in der Wirtschaft, der praxisnahe Unterricht in Kleingruppen mit intensiver und persönlicher Betreuung garantieren die Qualität der Ausbildung und führen zu Top-Jobchancen – durchschnittlich erhält jeder Studierende bereits vor Studienabschluss zwei Jobangebote.

News der FH Kufstein

Starke Präsenz der FH Kufstein Tirol auf internationaler Konferenz

Zwei Forscher der Kufsteiner Fachhochschule präsentierten ihre wissenschaftlichen Ergebnisse einem großen internationalen Teilnehmerkreis auf der virtuellen 30. RESER Konferenz.

Mehr erfahren
ExpertInnen für Unternehmensentwicklung: Wandel umsetzen und mitgestalten

Die FH Kufstein Tirol richtet das Studienangebot im Bereich Restrukturierung von Unternehmen neu aus. Das berufsbegleitende Masterstudium Corporate Transformation Management* betrachtet die Entwicklung vom Start-up bis zum Turnaround.

Mehr erfahren
Prämierung für zwei AbsolventInnen der FH Kufstein Tirol

Helene Wechselberger und Andreas Mallaun konnten mit ihren Masterarbeiten die Fachjury überzeugen und wurden mit zwei von fünf Wissenschaftspreisen der Wirtschaftskammer ausgezeichnet.

Mehr erfahren