Studieninfos

Hausordnung FH Kufstein Tirol

Hinweise und Informationen für ein angenehmes und rücksichtsvolles Miteinander am Campus der Fachhochschule Kufstein Tirol.

Die FH Kufstein Tirol möchte Studierenden, Lehrenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein attraktives und modernes Arbeits- und Lernumfeld schaffen. Um dieses Umfeld für alle angenehm zu gestalten ist es notwendig, ein paar Regeln und Hinweise zu beachten.

  • Abfälle: Wir bitten Sie um einen pfleglichen Umgang mit der Ausstattung des Hauses. Bitte entsorgen Sie Abfälle, auch aus Rücksicht auf unsere Umwelt, in die dafür vorgesehen Abfallbehälter. Achten Sie auch in den Hörsälen und Arbeitsräumen auf Sauberkeit. Wir bitten um Verständnis, dass das Essen und Trinken in den EDV Hörsälen untersagt ist.
  • Rauchverbot: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass im Sinne einer betrieblichen Gesundheitsförderung in allen Gebäuden sowie am Campus der Fachhochschule Kufstein Tirol das Rauchen verboten ist. Raucherzonen sind extra ausgeschildert und mit einem Abfallbehälter für Zigaretten ausgestattet.
  • Videoüberwachung: Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Eingänge der Fachhochschule KufsteinTirol aus Sicherheitsgründen videoüberwacht werden.
  • Sicherheit: Bitte beachten Sie, dass das Mitführen von gefährlichen Gegenständen wie Schusswaffen, Messern, explosiven Stoffen und ähnlichem an der FH Kufstein Tirol nicht erlaubt ist. Diese Maßnahme dient der allgemeinen Sicherheit. Bitte haben Sie Verständnis, dass Tiere nicht in das Gebäude der FH Kufstein Tirol mitgenommen werden dürfen. Dies gilt ebenso für Roller, Skateboards, Fahrräder und sonstige Sportgeräte.
  • Ton- und Filmaufnahmen: Bitte berücksichtigen Sie, dass für Ton- und Filmaufnahmen auf dem Campus der Fachhochschule eine Genehmigung der Abt. Unternehmenskommunikation- und Marketing notwendig ist.
  • Feueralarm: Im Falle eines Feueralarmes verlassen Sie bitte umgehend die Gebäude über den nächsten Fluchtweg. Der Sammelplatz befindet sich im Stadtpark. Für Notfälle finden Sie in jedem Stockwerk bei den Treppenaufgängen einen Erste-Hilfe-Koffer. Ein Defibrillator befindet sich im Erdgeschoss im Infopoint.

Für Fragen steht Ihnen die Facility Management Abteilung gerne zur Verfügung! facilityservicesfh-kufstein.ac.at

Dokumente zum Download:

Fachhochschul Errichtungs- und Betriebs GmbH, Datum: 24. August 2017

Navigation

News der FH Kufstein

Studie erarbeitet Grundlagen für die Integration von Flüchtlingen in bayerischen Fußballvereinen

Der Bayerische Fußball-Verband e. V. hat die FH Kufstein Tirol beauftragt, die Arbeit bayerischer Fußballvereine mit Flüchtlingen zu untersuchen. Das Ergebnis: Beide Seiten profitieren davon. Jetzt sollen Broschüren Vereine und Flüchtlinge zusammenbringen.

Mehr erfahren
Augen auf und rein in die digitale Welt – Tagung zeigt Potential erweiterter und virtueller Realität

Vom Problem konkurrenzfähig zu bleiben, vom Arbeiten „hands-free“ und einem virtuellen Museumsrundgang – die AR / VR Tagung an der FH Kufstein Tirol beleuchtet die Herausforderung und den Nutzen von Datenbrillen aus verschiedensten Blickwinkeln.

Mehr erfahren
Drehleiterfahrzeuge optimal platzieren mit dem Advanced Location Finder

Im Zuge des FM & REM Kamingespräches der Facility & Real Estate Management Studiengänge wurde der Advanced Location Finder (ALF) vorgestellt. Er hilft beispielsweise Feuerwehren bei der Wahl des Aufstellorts des Drehleiterfahrzeugs.

Mehr erfahren