International

German Language (Group A beginner level)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

First cycle

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

The course is designed for students with no or very little
previous knowledge of the German language. The course
leads up to Level A1.1 according to the Common
European Framework of Reference for Languages.
This course is not suitable for students who have studied
German before and want to refresh their knowledge.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Accredited students of University of Applied Sciences of
Kufstein and International Program without previous
knowledge of German

Lehrinhalte

Students will learn basic communication tools that enable
unsophisticated communication in everyday situations.
Topics: giving basic personal information, e.g. about family,
hobbies, daily routines etc., dealing with everyday
situations, e.g. shopping
Grammar structures: basic sentences, pronouns,
regular/irregular conjugation, gender, singular/plural, cases

empfohlene Fachliteratur

A bilingual dictionary is highly recommended.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Attendance, participation, assignments, short
vocabulary/grammar tests at beginning of each lesson,
final test

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

eLearning Anteil in Prozent

0

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

All four skills (reading, writing, speaking, listening) will be
practiced in various constellations – exercises, group work,
games, role plays etc

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Mag. Angelika Fuchs

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

IP_SOC100

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

News der FH Kufstein

Praxisprojekt: Gewaltprävention in Kindergärten

Studentinnen des Bachelorstudiengangs Unternehmensführung gestalteten eine Medienbox namens MutMach-Box – Mut steht uns gut in Kooperation mit den Kufsteiner Soroptimistinnen, um Kinder und Pädagogen: innen in Kindergärten über Gewaltprävention aufzuklären.

Mehr erfahren
Erfolgreicher 2. Open Innovation Workshop für GREENE 4.0

Mitte Februar 2024 fand an der FH Kufstein Tirol der 2. Open Innovation Workshop für das Projekt GREENE 4.0 statt. Das Event zog wichtige Akteure aus dem Bereich der Innovation an, darunter Vertreter:innen der Wirtschaftskammer Tirol, des Inncubators und des Innovationsnetzwerks Kitzbühel.

Mehr erfahren
Praxisprojekt: Stärkung der Arbeitgebermarke Montanwerke

Studierende des Bachelorstudiengangs Marketing & Kommunikationsmanagement der FH Kufstein Tirol haben in enger Kooperation mit den Montanwerken Brixlegg ein durchdachtes Social Media Konzept erarbeitet. Ziel war es, die Arbeitgebermarke zu stärken und auszubauen.

Mehr erfahren